Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

25.02.2024: Grasdorf ärgert den Aufsteig…

25-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Zum Abschluss der aktuellen Spielrunde fand sich ein Teil der Kreisliga Hannover im Erick-Kästner-Schulzentrum zu Laatzen ein, um die letzten Begegnungen auszuspielen.  Der VfL traf dabei zunächst auf die schon vor...

Mehr

11.02.2024: Vierter Sieg in Folge für di…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Das vorletzte Saisonspiel in der Niedersachsen-Bremen-Liga fand für die 1. Mannschaft des VfL Grasdorf vor Heimkulisse statt. Mit 6 Herren und 3 Damen war die 1. Mannschaft vollzählig, so dass...

Mehr

11.02.2024: Vorletzter Spieltag der Sais…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Die dritte Mannschaft des VfL Grasdorf fand sich am vorletzten Spieltag – dem ersten des neuen Jahres – in der Döhrener Suthwiesenhalle ein, um gegen die vierte Mannschaft der SG...

Mehr

25.01.2024: Bericht 1. Mannschaft

25-01-2024 News 2024 Thomas Breyer

Am 21.01.24 fand das 6. Punktspielwochenende der Niedersachsen-Bremen Liga statt. Unsere 1. Mannschaft startete das Jahr mit einem Heimspiel in der Sporthalle II der Erich-Kästner-Schule in Laatzen. Nach krankheitsbedingtem Ausfall bei dem...

Mehr

13.12.2023: Bericht 3. Mannschaft

Drucken

Am vergangenen Sonntag fand unser Badminton-Spieltag im beschaulichen Wunstorf statt. Doch schon beim Betreten der Halle wurde klar: Ein Mitglied unserer Mannschaft hatte den Kampf gegen den Wecker verloren, während der Rest schon bereit stand. 10 Uhr morgens schien für einen unserer Kameraden eher nach Mitternacht zu klingen. Resultat: Ein Spiel wurde kampflos abgegeben, und der Ärger in der Mannschaft war greifbar.

Die erste Herausforderung hieß TUS Wunstorf 1. Dank des verlorenen Doppels war der Start im ersten Satz nicht optimal. Das 1. Herrendoppel kämpfte sich jedoch tapfer durch den zweiten Satz, mit dem Willen, den verlorenen Punkt wieder einzusammeln. Das Damen-Duo hingegen ließ der Konkurrenz keine Chance – ein wahrer Augenschmaus für die Zuschauer. Im Dameneinzel zeigte der VfL, dass er auf dem Badminton-Feld überzeugen kann und brachte der Mannschaft somit einen Punkt ein.

Das 1. Herreneinzel war ein wahres Drama in drei Akten. Nach einem verlorenen ersten Satz erwachte der Kampfgeist und brachte zwei weitere Sätze hervor. Doch nicht immer kann man gewinnen und so musste sich unser Spieler geschlagen geben. Das 2. und 3. Einzel zeichnete sich durch eisernen Siegeswillen auf beiden Seiten aus. An diesem Tag hatte der TuS Wunstorf jedoch noch leicht die Nase vorn und konnte sich somit beide Spiele sichern.
Das Mixed-Doppel, das den Ausgleich bringen sollte, lieferte ein Herzschlagfinale. Beide Teams kämpften verbissen, doch am Ende zog der VfL Grasdorf 3 knapp den Kürzeren. Ein 5:3-Sieg für die Gastgeber war die bittere Realität.

Mit einem kleinen Dämpfer ging es gegen SG Schwalbe/Wettbergen 4 in die nächste Begegnung. Die Herrendoppel hingen zu Beginn noch in den Seilen, kämpften sich jedoch im zweiten Satz zurück und zwangen ihre Kontrahenten in einen Entscheidungssatz. Leider sprangen am Ende keine Punkte heraus. Die Damen dagegen holten zwei klare Siege und sorgten für Jubel seitens des VfL.

Die Herreneinzel waren ein emotionales Spektakel. Ein Sieg im ersten Einzel ließ Hoffnung aufkeimen, doch in den beiden folgenden Spielen mussten wir uns geschlagen geben. Das Dameneinzel klang zunächst eher nach einem Kampfsport-Match, jedoch bewies unsere Spielerin ihre Badminton-Klasse erneut auf dem Feld. Das Mixed-Doppel kämpfte zeitgleich zum Einzel ebenfalls erfolgreich und sicherte ein verdientes Unentschieden für die Mannschaft.

Den krönenden Abschluss bildete ein kleines Suchspiel um einen verlorenen Gegenstand. Gerüchte besagen, der Gegenstand sei zu Hause wieder aufgetaucht… Wer hätte das nur gedacht!? :^)

Trotz der Höhen und Tiefen war es ein unterhaltsamer Spieltag voller Leidenschaft, Dramatik und einer Prise Detektivarbeit. Wir freuen uns schon auf das nächste Abenteuer auf dem Badminton-Feld!

13.12.2023, Julius Ullmann

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.