Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

15.12.2022: Spielbericht 2. Mannschaft

15-12-2022 News 2022 Thomas Breyer

Spieltag am 11.12.2022 in Seelze gegen Bruchhausen-Vilsen und Seelze/Limmer   Abstiegsgipfel im ersten Spiel In der 10 Uhr-Begegnung traf die zweite Mannschaft vom VfL Grasdorf auf die Erstvertretung von Bruchhausen-Vilsen. Die Spannung kam...

Mehr

13.12.2022: Siegreicher Spieltag der 3. …

13-12-2022 News 2022 Thomas Breyer

In der ersten Begegnung, die gegen die SG Limmer /Seelze 2 stattfand, fehlte dem VfL Grasdorf 3 der vierte Herr. Da auch die gegnerische Mannschaft nicht vollzählig war, fielen zwei...

Mehr

22.11.2022: Keine Punkte für Grasdorfs Z…

22-11-2022 News 2022 Thomas Breyer

n Nordstemmen, am Fuße der Marienburg fand am 20.11.2022 der vierte Spieltag der Verbandsklasse Hannover statt. Der Gastgeber und der TSV Bemerode waren die Gegner.Sicherlich nicht in Bestform lag man...

Mehr

22.11.2022: Vierter Spieltag der dritten…

22-11-2022 News 2022 Thomas Breyer

Die dritte Mannschaft des VfL Grasdorf spielte am 12. November 2022 in Mellendorf. Aufgrund der Tatsache, dass die Kreisliga in der aktuellen Saison eine Staffel mit neun Mannschaften ist, hatte...

Mehr

28.09.2017 DBV-RL: Glücklich über Satzgewinn

Drucken

Vom 15.-17.09.2017 fand in Paderborn die DBV-Rangliste statt. Den VfL Grasdorf vertraten Peter Thiele und Jennifer Thiele. Im Damenfeld kam Jennifer über den 9. Platz nicht hinaus. Im Herrenfeld schaffte Peter Thiele 3 mal Platz 17.

Gemeinsam traten die Grasdorfer im Mixed an und verloren mit 14:21/14:21 gegen Maik-Oliver Prybylak/Katrin Roemer. Im Nachgang war sich das Duo einig, „da war einfach mehr drin“, aber es hat nicht sollen sein.

Im Herreneinzel schaffte Thiele gegen Felix Kruchten im ersten Satz 14 Punkte, im zweiten folgten 12. Thiele gelang es nicht seine Leistungen entsprechend abzurufen.

Mit seinem zugelosten Partner Said Wolff gin Peter Thiele im Herrendoppel an den Start. In der ersten Begegnung erwischten die beiden einen harten Brocken Finn Glomp/Mats Hukriede. Im ersten Satz haben sich Peter und Said mit 15:21 sehr gut geschlagen. Im zweiten Satz haben die Gegner das Niveau jedoch stark angezogen. Mit nur 7 Punkten im zweiten Satz ging das Duo vom Feld und belegt damit Platz 17, aber was wäre wohl da drin gewesen mit einem eingespielten Doppelpartner an den Start zu gehen?

Im Dameneinzel trat Jennifer Thiele gegen Maxi Stelzer an und verlor mit 14:21/8:21 und belegt damit Platz 9. Das Niveau ist hoch und Maxi war schneller und agiler auf dem Feld unterwegs.

Im Damendoppel wurde Jennifer Thiele an der Seite von Franziska Volkmann eine starke Doppelpartnerin zugelost. Knapp ging der erste Satz 19:21 verloren, im 2. Satz knüpften Sie an ihre Leistung an und konnten diesen mit 21:16 für sich entscheiden. Im dritten Durchgang konnten Sie das Niveau jedoch nicht bis zum Ende halten und gaben diesen mit 16:21 ab und belegen Platz 9. Dennoch sind beide glücklich zumindest mit einem Satzgewinn nach Hause zu fahren.

„Wir konnten in allen Disziplinen antreten, was nicht immer üblich ist. Wir haben viel Neues mitgenommen und freuen uns, dass Peter Thiele und Tim Heidrich sich der Herausforderung stellen bei der 4. DBV-Rangliste in Zossen mit am Start zu sein.“, freut sich Jennifer Thiele.

Jennifer Thiele und Diana Jockisch, 28.09.2017

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.