Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

25.02.2024: Grasdorf ärgert den Aufsteig…

25-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Zum Abschluss der aktuellen Spielrunde fand sich ein Teil der Kreisliga Hannover im Erick-Kästner-Schulzentrum zu Laatzen ein, um die letzten Begegnungen auszuspielen.  Der VfL traf dabei zunächst auf die schon vor...

Mehr

11.02.2024: Vierter Sieg in Folge für di…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Das vorletzte Saisonspiel in der Niedersachsen-Bremen-Liga fand für die 1. Mannschaft des VfL Grasdorf vor Heimkulisse statt. Mit 6 Herren und 3 Damen war die 1. Mannschaft vollzählig, so dass...

Mehr

11.02.2024: Vorletzter Spieltag der Sais…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Die dritte Mannschaft des VfL Grasdorf fand sich am vorletzten Spieltag – dem ersten des neuen Jahres – in der Döhrener Suthwiesenhalle ein, um gegen die vierte Mannschaft der SG...

Mehr

25.01.2024: Bericht 1. Mannschaft

25-01-2024 News 2024 Thomas Breyer

Am 21.01.24 fand das 6. Punktspielwochenende der Niedersachsen-Bremen Liga statt. Unsere 1. Mannschaft startete das Jahr mit einem Heimspiel in der Sporthalle II der Erich-Kästner-Schule in Laatzen. Nach krankheitsbedingtem Ausfall bei dem...

Mehr

11.10.2015 Verbandsklasse: Grasdorfer meistern die Pflichtaufgabe!

Drucken

 

Die Kür ging an diesem dritten Spieltag der Verbandsklasse Hannover der Pflicht voraus. Gegen den gastgebenden Tabellenführer aus Harkenbleck wurde allerdings recht schnell klar, dass die sehnlichst erhofften ersten Punkte wohl erst in der zweiten Begegnung geholt werden können. Immerhin wurden sowohl Damendoppel als auch -einzel gegen die aber zugegebenermaßen ersatzgeschwächten Gastgeber gewonnen. Besonders die Herrendoppel gingen deutlich verloren. Auch in den Einzeln wurde kein Satz gewonnen, so dass es am Ende 2:6 hieß.

Gegen die Tabellennachbarn der TuS Germania Hohnhorst stand das richtungsweisende Spiel um Platz sechs an. Die Aufstellung wurde minimal geändert, die Punkteausbeute sollte aber maximal geändert werden. Das gewohnt sichere Damendoppel um Melani Voigt und Anke Türr holte den ersten Punkt, dem direkt der zweite von Torben Böttcher und Thomas Breyer hinzugeholt wurde. Das erste Doppel verloren Stephan Heinzel und Timo Wagner zwar leider knapp, trotzdem ging man in Führung liegend in die Einzel. Nach dem hauchdünn verlorenen Dameneinzel und dem damit gleichbedeutenden 2:2 war alles für ein spannendes Spieltagende angerichtet. 

Standesgemäß gingen alle drei Herreneinzel über drei Sätze. Johannes Bayer und Torben Böttcher konnten diesen Entscheidungssatz jeweils für sich entscheiden, Timo Wagner gelang dies trotz großem Kampfgeist leider nicht. Mit einem bereits sicheren Punkt wurde als letztes das Mixed gespielt, in dem also die endgültige Entscheidung über Sieg oder Unentschieden gefällt werden sollte. Kapitän Johannes Bayer und Melani Voigt ließen wenig anbrennen und sicherten den am Ende verdienten 5:3 Erfolg des VfL Grasdorf.

Bis zum nächsten Spieltag am 21.11.2015 in Wettbergen vergeht noch etwas Zeit, die mit regelmäßigem Training genutzt werden soll. Mit weiteren Punkten will man sich dann etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen.

Thomas Breyer, 11.10.2015

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.