Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

25.02.2024: Grasdorf ärgert den Aufsteig…

25-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Zum Abschluss der aktuellen Spielrunde fand sich ein Teil der Kreisliga Hannover im Erick-Kästner-Schulzentrum zu Laatzen ein, um die letzten Begegnungen auszuspielen.  Der VfL traf dabei zunächst auf die schon vor...

Mehr

11.02.2024: Vierter Sieg in Folge für di…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Das vorletzte Saisonspiel in der Niedersachsen-Bremen-Liga fand für die 1. Mannschaft des VfL Grasdorf vor Heimkulisse statt. Mit 6 Herren und 3 Damen war die 1. Mannschaft vollzählig, so dass...

Mehr

11.02.2024: Vorletzter Spieltag der Sais…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Die dritte Mannschaft des VfL Grasdorf fand sich am vorletzten Spieltag – dem ersten des neuen Jahres – in der Döhrener Suthwiesenhalle ein, um gegen die vierte Mannschaft der SG...

Mehr

25.01.2024: Bericht 1. Mannschaft

25-01-2024 News 2024 Thomas Breyer

Am 21.01.24 fand das 6. Punktspielwochenende der Niedersachsen-Bremen Liga statt. Unsere 1. Mannschaft startete das Jahr mit einem Heimspiel in der Sporthalle II der Erich-Kästner-Schule in Laatzen. Nach krankheitsbedingtem Ausfall bei dem...

Mehr

17.02.2015 LM O35: Grasdorfer kehren mit 7 Pokalen zurück

Drucken

 

Vom 14. bis 15.02.2015 fand in Cuxhaven die Landesmeisterschaft der Altersklassen O35 bis O75 im Badminton statt. Vom VfL Grasdorf nahmen Jens Janisch, Andreas Jende, Diana Jockisch, Klaus Jockisch, Friedhelm Krohne, Bernhard Schoof und Melani Voigt in den verschiedenen Disziplinen teil und konnten 7 Pokale mit nach Hause bringen. Am erfolgreichsten war dabei Andreas Jende, der in der Altersklasse O 50 sowohl Landesmeister in der Königsdisziplin Einzel geworden ist, als auch im Doppel an der Seite von Matthias Kretschmann (TuS Seelze) triumphieren konnte. Zweimalige Vizemeisterin in der Altersklasse O 35 wurde Diana Jockisch im Mix an der Seite von Jens Janisch und im Damendoppel an der Seite von Melani Voigt. Klaus Jockisch gewann in der Altersklasse O60 im Einzel den dritten Platz und erhielt einen Bronzepokal. Im Doppel gelang ihm an der Seite von Walter Westermann der Sprung auf Platz zwei und damit der Silberpokal. Im Mix an der Seite von Dagmar Vogeler-Kreusel vom VfL Bückeburg war in Runde eins leider Schluss. Im Herrendoppel O55 erreichte Bernhard Schoof an der Seite von Heinz Kistner (VfL Wathlingen) den dritten Platz. Friedhelm Krohne kam an der Seite von Frank John Murray (TSV Neustadt) in der gleichen Klasse über die erste Runde nicht hinaus. Im Mix gelang es Bernhard Schoof mit Sabine Brunotte (MTV Nordstemmen) in der Altersklasse O55 den vierten Platz zu belegen. Im Einzel war leider in Runde eins bereits Schluss.

Insgesamt ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Badmintonaktiven des VfL Grasdorf, die sich mit den Plätzen 1-4 für die Norddeutsche Meisterschaft qualifiziert haben. Diese findet vom 10.-12. April in Kappeln statt.

Diana Jockisch, 17.02.2015

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.