Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Ambulanter Herzsport

Drucken

Die erste Herzsportgruppe wurde im VfL Grasdorf schon 1983 gegründet. Wir können somit auf eine lange Erfahrungszeit zurückblicken.
Im „ambulanten Herzsport“ werden 3 Gruppen von speziell ausgebildeten Übungsleiterinnen zusammen mit Ärztinnen und Ärzten nach besten Kräften betreut. Zielsetzung ist, die Ausdauerleistung zu steigern und zu stabilisieren und die Beweglichkeit und Koordination zu fördern. Dazu gehören auch Entspannungs-übungen und Gruppengespräche. Die Leistungssteigerung, das Gefühl der Gemeinschaft unter gleich Betroffenen und die Akzeptanz ihrer Erkrankung führen dazu, die Risikofaktoren zu reduzieren und dadurch die Lebensqualität zu steigern.

Die Indikationen für die Teilnahme in einer ambulanten Herzsportgruppe sind: Angina pectoris, Zustand nach Herzinfarkt, Ballondilatation, Bypass-Operation, Aneurysma-Operation, Herzklappenfehler, Herzklappenersatz, schwere Herzrhythmusstörungen, Herzschrittmacher oder Defibrillatoren, schwerer Bluthochdruck mit koronarer Herzerkrankung und andere seltenere Herzerkrankungen.

Die Teilnahme in dieser Gruppe ist auf ärztliche Verordnung möglich und geschieht in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen. Sprechen Sie Ihren Arzt an.

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.