Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Bogensport

Platz 1 in Lauenau

17-03-2019 Bogensport News Gerald Lüdecke

Zur inzwischen 17. Auflage des Lauenauer Hallenturnieres machte sich der VfL Grasdorf diesmal mit einer kleinen Mannschaft auf den Weg ins Schaumburger Land. In Lauenau werden traditionell 2 Entferungen geschossen:...

Mehr

Starker Auftritt in Lehrte

11-03-2019 Bogensport News Gerald Lüdecke

Am vergangenen Sonntag fand in Lehrte die 45. Auflage des Lehrter Hallenturnieres statt.Im Gegensatz zu den übrigen Hallenturnieren (18 Meter) wird in Lehrte auf eine Entfernung von 30 Metern geschossen...

Mehr

Platz 8 bei der Deutschen Meisterschaft

09-03-2019 Bogensport News Gerald Lüdecke

Bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft in der Halle war der VfL Grasdorf mit einer Bogenschützin am Start. In einem -wie erwartet- starkem Teilnehmerfeld konnte Kerstin Blanke einen guten 8. Platz erzielen...

Mehr

Kostümiert vor der Scheibe

09-03-2019 Bogensport News Gerald Lüdecke

Zum Ende der diesjährigen Karnevalssaison trafen sich die Bogensportler des Grasdorf zum mittlerweile schon traditionellen Rosenmontagsschießen. In -wie immer- phantasievollen Verkleidungen trat der eigentliche Sport ein wenigin den Hintergrund; neben dem...

Mehr

Starker Auftritt in Lehrte

Drucken

Am vergangenen Sonntag fand in Lehrte die 45. Auflage des Lehrter Hallenturnieres statt.
Im Gegensatz zu den übrigen Hallenturnieren (18 Meter) wird in Lehrte auf eine Entfernung
von 30 Metern geschossen. Das ist für alle Schützen eine Herausforderung, da seit Beginn
der Hallensaison im Oktober immer 'nur' auf 18 Meter geschossen wird. Die Auflagen sind zwar
bei der Entferung etwas größer, allerdings stehen die Scheiben -gefühlt- ewig weit weg.

Vom VfL Grasdorf kamen Kerstin Blanke (Platz 1 in der Klasse Master weiblich) und Samantha
Stanton (Platz 2 in der Klasse Juniorinnen) mit der geänderten Entfernung am besten zurecht.
Auch die anderen Schützen erzielten persönlich gute Ergebnisse, aber auch in den anderen Vereinen
wurde die geänderte Entfernung trainiert, so das keine weiteren Podiumsplätze für den VfL Grasdorf
zu erreichen waren.

In der Mannschaftswertung Recurve verpasste der VfL Grasdorf das Podium denkbar knapp.
In der Summe fehlten auf den 3. Platz 10 Ringe; aber auch ein 4. Platz ist ja kein schlechtes Ergebnis.

1902 Ahlten
2.Reihe v.l.n.r: Anna Borger, Amelie Decloux, Joachim Seelig, Thomas Vogel, Andreas Wiegand
1.Reihe v.l.n.r.: Samantha Stanton, Kerstin Blanke, Karin Jordan, Maren Wiegand