Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Trampolin

Deutsche Meisterschaften Doppelmini und …

03-03-2024 Trampolin News 2024 Marc Strecker

Der Weg zu den Deutschen Doppelminimeisterschaften war in diesem Jahr sehr weit. Im Vorjahr ein Heimspiel ging es in diesem Jahr mit 5 Aktiven nach Weingarten bei Ravensburg. Drei Aktiven...

Mehr

Kreiseinzelwettkämpfe in Berenbostel -- …

03-03-2024 Trampolin News 2024 Marc Strecker

Der erste Wettkampf in diesem Jahr auf dem Großgerät waren die Kreiseinsteigerwettkämpfe in Garbsen-Berenbostel. Unsere Jüngsten und einige Neulinge gingen an den Start und belegten bei ihrem ersten Wettkampf gute...

Mehr

Trainingslager in den Zeugnisferien in L…

18-02-2024 Trampolin News 2024 Marc Strecker

In den Zeugnisferien wurde ein viertägiges Trainingslager für groß und klein veranstaltet. Auf dem Gerät wurden neue Sprünge und Technik trainiert. Auf dem Boden wurden Muskeln gestärkt und gedehnt.Alle hatten...

Mehr

Landesdoppelminimeisterschaften in Laatz…

18-02-2024 Trampolin News 2024 Marc Strecker

Bei den Landesdoppelminimeisterschaften in Laatzen war der Triump in eigener Halle sehr viel größer als noch zwei Wochen zuvor. Den Titel als Landesmeister in der Altersklasse 15/16 Jahre sicherte sich Pauline...

Mehr

Landsesmeisterschaften Doppelmini in Laatzen -- 23.02.2020

Drucken

Bei den Landesdoppelminimeisterschaften nahmen 95 Aktive aus 13 niedersächsischen Vereinen in der Sporthalle der Albert-Einstein-Schule in Laatzen teil. Unsere jüngste Teilnehmerin Raune Pfizenmaier, sie turnte ihre ersten Landesmeisterschaft auf dem Doppelmini, erturnte mit nur 0,3 Zehntel Rückstand den Vizelandesmeistertitel. Im Jahrg. 2008/2009 konnte sich von 17 Schükelerinnen Pauline Gretzinger ins Finale der besten 8 turnen und belegte den 7. Platz. Auch Neuling Kalle Henningsen im Jahrg. 2008 und jünger sprang auf das Podest und konnte die Bronzemedaille entgegennehmen. Auch Mina Mende konnte am Finale der besten 8 teilnehmen und belegte im Jahrg. 2006/2007 den 6. Platz und konnte sich durch ihren geturnten Schwierigkeitsgrad die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft erturnen. Vizelandesmeisterin ist auch Amelie von Kaisenberg im Jahrg. 2004/2005. Landesmeister kann sich Tim Deppe im Jahrg. 2004/2005 nennen und auch Tim erturnte sich die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft. Platz 3 erturnte sich Florian Elbrandt. Einen weiteren Landesmeistertitel konnte sich Mara Benjestorf bei den Jugendturnerinnen sichern. Mara erturnte sich bei den weiblichen Teilnehmerinnen die dritthöchste Tageswertung. Bei den Turnerinnen sprang Alyssa Kobbelt auf den 3. Platz ebenso wie der Turner Nick Kloppenburg.

Aus den Einzelwettkampfwerten kämpften dann die besten 5 Mannschaften um die Mannschaftstitel. Im Jahrgang 2006 und jünger sprangen Mina Mende, Pauline Gretzinger, Simon Ronnenberg und Raune Pfizenmaier auf den 2. Platz. Den Landesmannschaftstitel Jahrg. 2005 und älter konnten sich Mara Benjestorf, Nick Kloppenburg, Tim Deppe und Jana Twesten sichern. Aber diese Mannschaft bliebt nicht allein auf dem Treppchen, auch Grasdorf II mit Alyssa Kobbelt, Amelie von Kaisenberg, Nick Deppe und Selina Brömme erturnten sich die Bronzemedaille. Ein wahrer Medaillenregen, da durfte auch Rosenmontag etwas gefeiert werden.

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.