Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Trampolin

Outdoor-Training -- 01.06.2021

01-06-2021 Trampolin News 2021 Marc Strecker

Nachdem der Trainingsbetrieb aufgrund des Corona-Lockdowns über ein halbes Jahr lang nur in Form von Online-Gymnastik stattfinden konnte, ist jetzt wieder ein Stück „Normalität“ eingekehrt. Dank sinkender Inzidenz und den...

Mehr

Corona Oster-Challenge

25-04-2021 Trampolin News 2021 Marc Strecker

Die Oster-Challenge 2021 ist nun beendet. In dieser Challenge ging diesmal darum, in Bewegung zu bleiben. Punkte konnten z. B. durch Laufen, spazieren gehen, Fahrrad fahren oder Seilspringen geholt werden...

Mehr

Corona-Challenge 01 2021

15-03-2021 Trampolin News 2021 Marc Strecker

Pünktlich zu Beginn der Zeugnisferien hat der Turnbezirk einen neuen Anlauf genommen. Kreisfachwartin im Trampolinturnen des Turnkreises Hannover Sabine Wiese und Bezirksfachwartin im Trampolinturnen des Turnbezirks Hannover Carry Leriche haben...

Mehr

Rückblick auf das Jahr 2020 -- 31.12.202…

18-01-2021 Trampolin News 2020 Marc Strecker

Ein kleiner Rückblick auf das Trampolinjahr 2020: Ein ungewöhnliches Jahr mit nur 5 Wettkämpfen; aber die Trampoliner sind kreativ. Im Frühjahr haben wir eine Challenge für die ganze Familie durchgeführt. Im...

Mehr

Mix-It-Cup in Münster -- 09.11.2019

Drucken

Die Studenten des VfL Grasdorf nahmen am erstmals ausgetragenen Mix-It-Cup in Münster teil. Dem Wettkampfmotto entsprechend traten
die einzelnen Universitäten nicht wie sonst üblich als Team an, sondern es wurden Teams mit je vier Turnenden aus verschiedenen Hochschulgruppen vor Ort ausgelost.
Für die Pflichtübung traten jeweils zwei Turnende im Zweiersynchronwettkampf an. Die Schwierigkeit für den Wettkampf am Samstag lag somit nicht nur im Turnen der Sprungabfolge, sondern auch darin, synchron mit dem gerade erst kennen gelernten Turnpartner zu springen.
Für die Kür erhielt jeder Springende fünf frei wählbare Sprünge, sodass pro Team 20 Sprünge zur Verfügung standen, um die, je nach Schwierigkeitsstufe unterschiedlich geforderten, Salto- und Schraubenrotationen unter zu bringen. Beide Wertungen wurden für die Gesamtwertung
zusammen gezählt.

In der Klasse der schwersten Pflicht belegte das Team um Nick Kloppenburg den ersten Platz, gefolgt von Anton Hildebrandt und seinem Team.

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.