Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Über Uns

Drucken

Selbstverständlich haben wir nicht nur Kinder, die Ju-Jutsu trainieren. Donnerstags trainieren Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene miteinander die Kunst der Selbstverteidigung. Es gibt zwei Gruppen: In der ueberunsEinsteigergruppe werden die Grundlagen vermittelt, dazu gehören neben der Fallschule (Techniken, mit denen es möglich ist, einen Sturz gesund zu überstehen) eine Anzahl von einfachen Techniken, die in einer Selbstverteidigungssituation recht nützlich sind. In der Fortgeschrittenen-Gruppe werden anspruchsvollere Techniken gelehrt. Anspruchsvoll heißt jedoch nicht, daß ein großes artistisches Können verlangt wird. Jeder und jede kann die Techniken lernen. Wir sind keine Hochleistungssportgruppe. Wichtig für uns ist, daß wir miteinander trainieren und Spaß an der Bewegung haben. Die nötige Fitness stellt sich während des Trainings von selbst ein. Ju-Jutsu beinhaltet Schlag-, Tritt-, Hebel- und Wurftechniken, die im Stand wie auch in der Bodenlage ausgeführt werden. Dadurch wird der ganze Körper gekräftigt und beweglich gemacht. Sportliche Höhepunkte sind die Gürtelprüfungen. Jeder, der Lust hat, kann sich einer solchen Prüfung stellen. Daneben machen wir ab und zu mal eine Vorführung, um das Ju-Jutsu auch Außenstehenden zu präsentieren. Gelegentliche Lehrgangsbesuche bringen etwas Salz in die Ju-Justu-Suppe, da dort neue Lehrer andere Techniken präsentieren. Die gesellschaftlichen Höhepunkte sind unsere sommerliche Zelttour und Winters das Wochenende in Oderbrück im Harz.
Jeder, der Interesse am Kampfsport hat, ist jederzeit herzlich eingeladen, am Training teilzunehmen. Einfach (langärmliges) Sportzeug einpacken und zu uns kommen!
Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.