Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

  • image

    Trampolin beim VfL Grasdorf

  • image

    Trampolin: frei wie ein Vogel

  • image

    Trampolin: in der Gruppe

  • image

    Trampolin

  • image

    Trampolin: am höchsten

Newsflash Trampolin

Elbe Pokal in Lauenburg -- 16.06.2018

04-07-2018 Trampolin News 2018 Marc Strecker

Die Grasdorfer Trampoliner haben zum ersten Mal am Elbepokal in Lauenburg teilgenommen. Ein Wettkampf für den Anfänger- und Fortgeschrittenenbereich. Ins Finale der besten Zehn schafften es viele der mitgereisten Aktiven...

Mehr

GymCity Open in Cottbus -- 09.06.2018

04-07-2018 Trampolin News 2018 Marc Strecker

In Cottbus wurden die Gymcity Open  ausgerichtet. Mit 250 Teilnehmern aus 10 Nationen eine interessante Veranstaltung.  Mara Benjestorf und Nick Kloppenburg vertraten den VfL Grasdorf. Mara hat einen rabenschwarzen Tag...

Mehr

Bezirkseinzelmeisterschaften in Wunstorf…

05-06-2018 Trampolin News 2018 Marc Strecker

Als Bezirksmeister kehrten aus Wunstorf Nick Kloppenburg bei den Junioren, Alyssa Kobbelt bei den Turnerinnen, Mara Benjestorf bei den Schülerinnen Jahrg. 2002/2003 sowie Ingo Krüger, Oldies zurück. Alyssa turnte erneut...

Mehr

Kreiseinzelmeisterschaften in Hemmigen -…

05-06-2018 Trampolin News 2018 Marc Strecker

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften, die in Hemmingen ausgetragen wurden konnte der VfL Grasdorfer viele Kreismeister stellen: Schülerinnen Jahrg. 2004/2005: Nia GüntherSchüler Jahrg. 2010 und jünger: Armin KollmeyerSchüler Jahrg. 2006 bis 2008: Hannes...

Mehr

Trampolin

Herzlich Willkommen bei der Trampolinabteilung des VfL Grasdorf

 

Wie ist Trampolinturnen entstanden?
Die erste allgemeine Form des Trampolinspringens war das Hüpfen auf einer Matratze.
Das Trampolinturnen nahm seinen Anfang jedoch im Zirkus. Hier war für die Hochartisten ein
Sicherheitsfangnetz unter dem Arbeitsplatz aufgebaut, das trampolinähnliche Eigenschaften
aufwies.
Die Hochartisten ließen sich zum Abschluss Ihrer Darbietungen in das Netz fallen und turnten
dort als Zugaben noch einige Salti. So kam man auf die Idee, dieses zu einer eigenständigen
Nummer auszubauen, und stellte zu diesem Zweck spezielle Geräte her. So erbaute der
US-Amerikanische Hochartist George NISSEN Mitte der zwanziger Jahre des 20. Jahrhunderts
das zu seiner Zeit beste Sprunggerät. Später gründete er die erste Firma, die Trampoline
professionell herstellte und damit weltweit bekannt wurde. Noch heute trägt die Veranstaltung
„Nissen Cup“ seinen Namen. In den USA erfolgte somit auch die rasanteste Entwicklung
des Trampolinturnens.