Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Tanzsport

Auf Erfolgsspur in der Niedersächsischen…

27-09-2018 Tanzsport News Olaf Koch

Die 3. Runde der diesjährigen Niedersächsischen Breitensportserie fand in Barsinghausen statt. Klaus und Annette Pätow von der TSA des VfL Grasdorf stellten sich auch diesmal sowohl in den Latein- als...

Mehr

1. Platz beim Sommerturnier in Bad Nennd…

21-09-2018 Tanzsport News Olaf Koch

Beim Sommerturnier des VfL Bad Nenndorf gingen Reinhard und Sabine Brandes in der Klasse Sen III C an den Start und holten sich für sie überraschend den ersten Turniersieg nach...

Mehr

Erste Erfolge in der C-Klasse

21-08-2018 Tanzsport News Olaf Koch

Drei Monate nach ihrem Aufstieg in die C-Klasse machten sich Reinhard und Sabine Brandes erneut auf den Weg nach Braunlage, um an den Turnieren des 73. Oberharzer Tanzsportseminars teilzunehmen. Sie fanden...

Mehr

Reinhard und Sabine Brandes: Aufstieg in…

22-05-2018 Tanzsport News Olaf Koch

Zu Pfingsten hatten sich Reinhard und Sabine Brandes zu einigen Turnieren des 72. Oberharzer Tanzsportseminars in Braunlage angemeldet und starteten zunächst bei den Senioren III D. Die Vorrunde absolvierten sie...

Mehr

Reinhard und Sabine Brandes ertanzen Hun…

22-05-2018 Tanzsport News Olaf Koch

Mist! Am 12. Mai 2018 standen die Turniere um die Hunte-Delme-Pokale in Delmenhorst und Oldenburg an und Sabine wachte morgens mit Kreislaufproblemen auf, die sich auf der Fahrt nach Delmenhorst...

Mehr

Reinhard und Sabine Brandes räumen in Ha…

26-04-2018 Tanzsport News Olaf Koch

Ohne große Erwartungen sind Reinhard und Sabine Brandes am 14. April 2018 nach Hamburg gefahren, um beim Walddörfer SV an Turnieren des norddeutschen Seniorenwochenendes teilzunehmen. Der Verein hatte die Veranstaltung...

Mehr

Reinhard und Sabine Brandes ertanzen Hunte-Delme-Pokal in D III

Mist! Am 12. Mai 2018 standen die Turniere um die Hunte-Delme-Pokale in Delmenhorst und Oldenburg an und Sabine wachte morgens mit Kreislaufproblemen auf, die sich auf der Fahrt nach Delmenhorst keineswegs besserten. Keine guten Aussichten!

Das Eintanzen gestaltete sich dann auch eher holpernd, obwohl davor der Empfang in Delmenhorst gewohnt herzlich verlief und viele nette Menschen aus der Tänzergemeinschaft zu begrüßen waren.

Um so erstaunlicher war es dann, dass im Turnier die im Training erarbeiteten Abläufe ganz problemlos abrufbar waren! Die Vorrunde absolvierten die Beiden gut und zeigten die einzelnen Tänze in ruhigem Bewegungsfluss. Aus dem Publikum kamen anfeuernder Applaus und nach der Vorrunde positive Rückmeldungen, die das Paar sehr motivierten. Ermutigt starteten sie dann in die Endrunde, in der sie den langsamen Walzer, den Tango und den Quickstep souverän tanzten und in allen drei Tänzen jeweils mit den besten Wertungen belohnt wurden.

Als Sieger des Turniers dürfen sie das Turnier der nächst höheren Leistungsklasse der Senioren C III mittanzen. Diese Gelegenheit haben sie natürlich gern wahrgenommen. Auch hier brauchten sie sich keineswegs mit ihren Leistungen zu verstecken und haben dem Siegerpaar etliche Einsen abgenommen.

Hochzufrieden haben sie bei den anschließenden Siegerehrungen den Pokal in der D III und die Urkunde für den 2. Platz in der D II entgegengenommen. Dass Sabines Kreislaufprobleme immer noch vorhanden waren – geschenkt!

FKB 3059

Foto Klaus Butenschön