Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

  • image

    Trampolin beim VfL Grasdorf

  • image

    Trampolin: frei wie ein Vogel

  • image

    Trampolin: in der Gruppe

  • image

    Trampolin

  • image

    Trampolin: am höchsten

Trampolin Termine

Okt19
Okt27
Newsflash Trampolin

Generationen Cup in Marl -- 12.10.2019

17-10-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

Auch in diesem Jahr haben sich die Grasdorfer Trampoliner auf den Weg nach Marl zum Generationen Cup gemacht. Bei diesem Synchronwettkampf haben Mutter mit Tochter Jana und Monique Wolff in...

Mehr

Küsten Team Cup in Bremerhaven -- 28.09…

17-10-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

Beim Küsten Team Cup in Bremerhaven konnte Mara Benjestorf ihre gute Form bestätigen und belegte mit ihrer guten Leistung den 2. Platz im Alter der 15- und 16-jährigen. Wenig Konkurrenz...

Mehr

Internationaler Oldies Cup in Laatzen --…

17-10-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

Der internationale Oldies Cup wurde nach 2012 bereits zum dritten Mal in Laatzen vom VfL Grasdorf ausgerichtet. Mit 90 Teilnehmern aus den Niederlanden, Dänemark und Deutschland ging der VfL Grasdorf...

Mehr

Bezirkssynchronmeisterschaften in Laatze…

17-10-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

Bei den Bezirkssynchronmeisterschaften, die in Laatzen ausgetragen wurden, haben bei den jüngsten Schülerinnen Ida Liegmann/Raune Pfitzenmaier vom VfL Grasdorf gewonnen. Platz 2 erturnten Nia Günther/Amelie von Kaisenberg bei den Schülerinnen...

Mehr

Trampolin

Drucken

Herzlich Willkommen bei der Trampolinabteilung des VfL Grasdorf

 

Wie ist Trampolinturnen entstanden?
Die erste allgemeine Form des Trampolinspringens war das Hüpfen auf einer Matratze.
Das Trampolinturnen nahm seinen Anfang jedoch im Zirkus. Hier war für die Hochartisten ein
Sicherheitsfangnetz unter dem Arbeitsplatz aufgebaut, das trampolinähnliche Eigenschaften
aufwies.
Die Hochartisten ließen sich zum Abschluss Ihrer Darbietungen in das Netz fallen und turnten
dort als Zugaben noch einige Salti. So kam man auf die Idee, dieses zu einer eigenständigen
Nummer auszubauen, und stellte zu diesem Zweck spezielle Geräte her. So erbaute der
US-Amerikanische Hochartist George NISSEN Mitte der zwanziger Jahre des 20. Jahrhunderts
das zu seiner Zeit beste Sprunggerät. Später gründete er die erste Firma, die Trampoline
professionell herstellte und damit weltweit bekannt wurde. Noch heute trägt die Veranstaltung
„Nissen Cup“ seinen Namen. In den USA erfolgte somit auch die rasanteste Entwicklung
des Trampolinturnens.