Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Lungensport

Drucken

Lungensport ist in Deutschland erst ganz langsam im Kommen. Den ungefähr 6000 Herzsportgruppen stehen erst ca. 300 Lungensportgruppen gegenüber, obwohl die Erkrankungshäufigkeit bei Asthma bronchiale und chronisch verengenden Lungenkrankheiten nicht wesentlich geringer als die der koronaren Herzkrankheiten ist.
Atemübungen und ein angemessenes Ausdauer- und Koordinationstraining bewirken einen Zuwachs an Belastbarkeit und Selbstvertrauen, das Leben wird lebenswerter.
Betroffene sind Menschen mit chronisch verengender Bronchitis, Asthma bronchiale, Lungenemphysem, Lungenfibrose, Bronchiektasien, Mukoviszidose und nach Lungenoperationen.
Die Teilnahme in dieser Gruppe ist nur auf ärztliche Verordnung möglich und geschieht in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen. Ein spezielles Antragsformular gibt es beim Verein.
Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.