Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Spende für Handicapschwimmen

Freitag, den 18.08.2017 wird Luisa Wahnschaffe nicht so schnell vergessen, denn Marc S. Genius, Mitglied des Kuratoriums der Dr. Ing Horst und Lisa Otto Stiftung überreichte Ihr einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro. „Das haben wir nicht erwartet. Dies nimmt uns ganz viel Druck ab und lässt uns entspannter in die Zukunft blicken.", berichtet Wahnschaffe

Sie schätzt besonders die hohe Motivation und das Engagement ihrer TrainerInnen. „Es ist toll mit wie viel Freude sie auch mit den Kindern und Jugendlichen schwimmen und den Kontakt zu ihnen pflegen. Viele Eltern sind sehr dankbar für unser Engagement und die "freie Zeit", wenn wir mit den Kindern und Jugendlichen schwimmen. Durch die großzügige Spende kann ich meinen TrainerInnen noch mehr Möglichkeiten für Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten bieten.“, freut sich Wahnschaffe riesig.

Handicap Spende 207 08 03

Handicap Spende 207 08 02

Den Scheck halten in der Hand Luisa Wahnschaffe (Abteilungsleiterin Handicap Schwimmen des VfL Grasdorf) und Marc S. Genius von der
Dr. Ing. Horst & Lisa Otto Stiftung sowie Präsidiumsvertreter, Teilnehmer, Trainer und Eltern des Handicap Schwimmens

Fotograf Thomas Breyer