Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Parkour-Kooperation Kirche und VfL

Neu in Laatzen:

Seit März 2017 gibt es den ersten Kooperationsvertrag zwischen der Kirche und einem Sportverein!

Kooperationspartner sind die Evangelische Jugend Laatzen-Rethen und der VfL Grasdorf e.V. im Bereich der Trendsportart Parkour!

Parkour ist mehr als nur ein Sport!

Es ist Bewegungskunst, Kraft, Eleganz und Körpergefühl. Dahinter steckt eine große Philosophie, eine internationale, interkulturelle und interreligiöse Gemeinschaft, die stetig wächst und sich immer wieder untereinander gegenseitig unterstützt.

Parkour ist der schnellste und effizienteste Weg, um von einem Punkt A zu einem Punkt B in der Umgebung zu gelangen, bei dem Hindernisse überwunden werden müssen. Draußen, in der Natur, sind das Mauern, Geländer, Treppen, Bäume, Bänke und noch viele weitere Dinge, die man sonst nie als „Sportgeräte“ wahrgenommen hat. Wir allerdings wagen uns, gemeinsam mit euch, genau an diese Überwindung der „Hindernisse“.

Die Trendsportart Parkour betreibt der VfL Grasdorf bereits seit einigen Jahren und die evangelische Jugend führt seit Herbst 2008 das Laatzener Parkour Camp durch. Im Training werden Hindernisse aller Art überwunden, es werden Grundübungen in der Sporthalle gezeigt, geübt und angewandt, später werden diese dann auch im Freien durchgeführt!

Die Möglichkeit Parkour auszuprobieren, habt ihr jeden Freitag von 16:30 bis 18.00 Uhr in der Sporthalle I der Erich Kästner Schule. Geleitet wird das Training von Jurij Bernhard. Jurij ist ausgebildeter Übungsleiter des VfL Grasdorf und wird pädagogisch über die evangelische Kirche geschult!

Wenn ihr also Lust habt, eure körperlichen Grenzen kennenzulernen und zu erweitern, gleich welcher Herkunft und Religion ihr seid, dann freuen wir uns auf euch!

Parkour 3