Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Bogensport

Erfolg in Seesen

07-09-2020 Bogensport News Gerald Lüdecke

Nun hat es in dieser Freiluftsaison doch noch ein Turnier stattgefunden, in dem sich die Grasdorfer Bogenschützen messen konnten. Die 2. Auflage des Sehusa-Turnieres in Seesen wurde mit einem eigens...

Mehr

"Robin Hood" im Training

20-07-2020 Bogensport News Gerald Lüdecke

Unter Bogenschützen ist der «Robin-Hood-Schuss» ein fester Begriff. Dass ein Pfeil direkt auf das Ende eines bereits in der Scheibe steckenden Pfeils trifft, kommt immer wieder mal vor. Dieses Kunststück...

Mehr

Trainings-Meisterschaften im Bogensport …

11-06-2020 Bogensport News Gerald Lüdecke

In diesem Sommer wird ein Turnier nach dem anderen abgesagt. Nachdem es bereits zum Ende der Hallensaison ein sogenanntes Mailmatchturnier auf die 'Zuhause-Entfernungen' (von 3 - 30 Metern war wirklich...

Mehr

#wirbleibenzuhause

22-04-2020 Bogensport News Gerald Lüdecke

  Auch die Bogensportler sind  von den Sperrungen der Sportanlagen betroffen; aber wir zeigen uns gerade bei der Gestaltung der Alternativen zum klassichen Bogensport recht kreativ; hier ein paar bildliche Eindrücke. In...

Mehr

Erfolg in Seesen

Drucken

Nun hat es in dieser Freiluftsaison doch noch ein Turnier stattgefunden, in dem sich die Grasdorfer Bogenschützen messen konnten. Die 2. Auflage des Sehusa-Turnieres in Seesen wurde mit einem eigens für dieses Turnier entwickeltem Hygienekonzept durchgeführt. So war die Anzahl der Schützen begrenzt; auch der Schiessablauf war ein anderer als gewohnt: So hatte jeder Schütze eine 'eigene' Scheibe. Üblicherweise schiessen bei Turniern immer 2 Schützen gleichzeitig auf eine Scheibe. Nach dem verregneten Samstag hatte zumindest der Wettergott ein Einsehen mit den Schützen und das Turnier fand bei guten äußeren Bedingungen statt.

Die Grasdorfer Schützen konnten sich in den 5 Einzeldisziplinen (in der Klasse Recurve Master waren 2 Grasdorfer am Start) insgesamt 4 erste Plätze sichern. Da hat sich das Training gelohnt. Das beste Einzelergebnis der Grasdorfer erzielte André  mit 662 (von 720 möglichen) Ringen und gewann damit die 'interne Rangliste' mit einem (!!!) Ring Vorsprung vor unserer Trainerin Kerstin. Das es in seiner Klasse dafür nicht zum ersten Platz reichte, lag an der starken Konkurrenz; hier musste sich André dem Bundesligaschützen Holger Rohrbeck geschlagen geben. Kerstin, Samantha, Enrico und Bernd konnten sich in Ihren Klassen jeweils den ersten Platz sichern. Ein toller Erfolg für Enrico, der genau wie Karl sein erstes Turnier schoß. Karl konnte sich in seiner Klasse den 3. Platz und damit auch einen 'Platz auf dem Treppchen' sichern.

200901 Seesen

hinten (v.l.n.r.:) Enrico, Bernd & Karl // vorne (v.l.n.r.: André, Kerstin & Samantha)

Nach diesem Turnier ist dann die 'Freiluftsasison' dann auch schon wieder beendet. Auch das traditionelle Saisonabschlussturnier fällt dieses Jahr coronabedingt aus. Nun bereiten wir uns auf die Hallensaison vor, in der wir hoffentlich dann auch wieder auf Turniere fahren können.

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.