Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Bogensport

900er Runde Wieckenberg // Gänselieseltu…

12-08-2019 Bogensport News Gerald Lüdecke

11.08.2019 - 900er Runde der Wieckenberger Wölfe Der Wieckenberger Bogensportverein bot –wieder mal- eine sehr gut organisierte „900er Runde“. Hier gilt es mit drei mal 30 Pfeilen auf 60, 50 und...

Mehr

Deutsche Meisterschaften Berlin

12-08-2019 Bogensport News Gerald Lüdecke

Erstmals wurden die Deutschen Meisterschaften der Bogenschützen in einer neuen Veranstaltungsform als „Finals Berlin 2019“ durchgeführt.; dabei fanden in Berlin zeitgleich in zehn verschiedene Sportarten Deutsche Meisterschaften statt – Eine...

Mehr

2 Grasdorfer Bogensportler bei den Deuts…

20-07-2019 Bogensport News Gerald Lüdecke

Nach der Bekanntgabe der Qualifikationszahlen steht fest: Der VfL Grasdorf entsendet 2 Bogensportler zu den Deutschen Meisterschaften. In der Schützenklasse Recurve vertritt André Herrschaft; in der Masterklasse Recurve Damen Kerstin...

Mehr

Bogenturnier in Bornum

20-07-2019 Bogensport News Gerald Lüdecke

Die zwei zweiten Plätze in Bornum (links Andre, rechts Maren) waren nicht die einzigen Podestplätze, die die Grasdorfer Bogensportler von ihrem diesjährigen Turnierbesuch in Bornum 'mitgebracht' haben. Insgesamt haben sich...

Mehr

Verbandsoberliga in Rotenburg

Drucken

Zum Abschluss der diesjährigen Ligasaison trat der der VfL Grasdorf zu den letzten beiden Wettkampftagen in Rotenburg an. Nachdem nach den ersten beiden Wettkampftagen der letzte Tabellenplatz erzielt wurde, ging es nun also darum, den Klassenerhalt noch zu erreichen.Mit Unterstützung unseres neuen Vereinsmaskottchen "Archybär" ging es an den Start. Die Konkurenz erwies sich aber auch an diesem Tag als sehr stark, so das das Ziel Klassenerhalt leider nicht erreicht werden konnte. Damit startet der VfL Grasdorf in der nächsten Saision in der Verbandsliga A.

190113 VOBL HP

(v.l.n.r: hinten: André Herrschaft, Jörg Pappmeyer, Andreas Franke, mitte: Samantha Stanton, Kerstin Blanke, vorne: Archybär)

 

Erfreulicherweise haben sich für die kommende Hallensaison genügend Schützen gefunden, so das wir auch eine II. Mannschaft aufstellen können. Diese wird dann -sofern die Qualifikationsrunde überstanden wird- in der Verbandsliga C antreten.