Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Bogensport

900er Runde Wieckenberg // Gänselieseltu…

12-08-2019 Bogensport News Gerald Lüdecke

11.08.2019 - 900er Runde der Wieckenberger Wölfe Der Wieckenberger Bogensportverein bot –wieder mal- eine sehr gut organisierte „900er Runde“. Hier gilt es mit drei mal 30 Pfeilen auf 60, 50 und...

Mehr

Deutsche Meisterschaften Berlin

12-08-2019 Bogensport News Gerald Lüdecke

Erstmals wurden die Deutschen Meisterschaften der Bogenschützen in einer neuen Veranstaltungsform als „Finals Berlin 2019“ durchgeführt.; dabei fanden in Berlin zeitgleich in zehn verschiedene Sportarten Deutsche Meisterschaften statt – Eine...

Mehr

2 Grasdorfer Bogensportler bei den Deuts…

20-07-2019 Bogensport News Gerald Lüdecke

Nach der Bekanntgabe der Qualifikationszahlen steht fest: Der VfL Grasdorf entsendet 2 Bogensportler zu den Deutschen Meisterschaften. In der Schützenklasse Recurve vertritt André Herrschaft; in der Masterklasse Recurve Damen Kerstin...

Mehr

Bogenturnier in Bornum

20-07-2019 Bogensport News Gerald Lüdecke

Die zwei zweiten Plätze in Bornum (links Andre, rechts Maren) waren nicht die einzigen Podestplätze, die die Grasdorfer Bogensportler von ihrem diesjährigen Turnierbesuch in Bornum 'mitgebracht' haben. Insgesamt haben sich...

Mehr

900er Runde Wieckenberg

Drucken

Zur diesjährigen 900er Runde nach Wieckenberg machten wir uns diesmal mit einer Mini-Mannschaft auf den Weg; insgesamt waren wir zu fünft an der Schiesslinie:

1808 Mannschaft von links nach rechts: Lennart, Gerald, André, Kerstin und Joachim

Der Name 900er-Runde beruht auf der (theoretischen) Möglichkeit mit 90 Pfeilen ingesamt 900 Ringe zu erzielen. Dabei werden jeweils 30 Pfeile auf eine Entfernung von 60, 50 und 40 Metern geschossen. Das während eines Wettkampfes auf unterschiedliche Entfernungen geschossen wird, kommt eher selten vor. Üblicherweise wird dann doch auf eine feste Entfernung geschossen. Insgesamt waren 31 Scheiben aufgebaut!

In diesem Jahr blieb es im Gegensatz zu den Vorjahren von oben trocken; allerdings machten die zwischendurch immer wieder einsetzenden Windböen den Schützen zu schaffen. Aus unserem Team kamen Lennart und Kerstin mit den Verhältnissen am besten zurecht. So erreichte Lennart Platz 2 in der Jugend und Kerstin schloss die Damenkonkurrenz als Siegerin ab.

1808 Sieger Damen1808 Sieger Jugend

André erzielte in der Herrenklasse Platz 6, Joachim und Gerald lieferten sich in der Masterklasse ein vereinsinternes Duell um Platz 9. Dabei behielt Joachim am Ende mit 3 Ring Vorsprung die Nase vorn. Das reichte dann dieses Mal nicht für die Podestplätze (und die immer wieder gern genommen Mettwürste).

Im nächsten Jahr werden wir uns sicher wieder auf den Weg nach Wieckenberg machen, hoffentlich dann wieder mit einer größeren Mannschaft.