Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

2.Herren: Im Urschleim angekommen

Drucken

Da waren wir also, im Urschleim der untersten Klasse des Volleyballs angekommen, um von dort wieder einmal Richtung Weltherrschaft durchzustarten. 
Wir, das ist eine spannende Mischung aus eigentlich dem Volleyball-Altersheim entronnenen Pöblern und jungen Talenten, die sich für höhere Weihen empfehlen sollen.
Dass diese Mischung in der Bezirksliga als Ziel nur den Aufstieg ausgeben kann, war schon vorher klar. In den Spielen gegen PSV Hannover 2 und SG Letter zeigte sich auch, dass dieses Ziel möglich ist. Kam die Annahme, und wurden die young guns Dennis, Henrik und Yannic von Malte gut eingesetzt, krachte es ab und zu schon sehr schön. Die Alten taten das, was sie am Besten können: mitspielen und dabei gut aussehen, wobei vor allem Ecki zeigte, dass auch das Altersheim noch kraftvoll zuschlagen kann. So kam es zu zwei klaren, aber weder dominierten noch schönen 3:0 Siegen. Wir werden sehen, welche Herausforderungen uns in dieser Saison noch gestellt werden und ob wir darauf die richtigen Antworten finden.
Autor: KL
Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.