Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Trampolin

GymCity Open in Cottbus -- 29.02.2020

04-03-2020 Trampolin News 2020 Marc Strecker

Der Internationale Wettkampf in Cottbus, die GymCity Open wurden bereits zum 9. Male ausgetragen. Mara Benjestorf und Nick Kloppenburg konnten sich gegen Gegner aus den Niederlanden, Österreich, Litauen und Polen...

Mehr

Landsesmeisterschaften Doppelmini in Laa…

01-03-2020 Trampolin News 2020 Marc Strecker

Bei den Landesdoppelminimeisterschaften nahmen 95 Aktive aus 13 niedersächsischen Vereinen in der Sporthalle der Albert-Einstein-Schule in Laatzen teil. Unsere jüngste Teilnehmerin Raune Pfizenmaier, sie turnte ihre ersten Landesmeisterschaft auf dem...

Mehr

Barmstedt Cup in Barmstedt -- 08.02.2020

12-02-2020 Trampolin News 2020 Marc Strecker

Im Leistungsbereich war die Anreise für die Grasdorfer Trampoliner etwa weiter, es ging zum 21. Barmstedt Cup nördlich von Hamburg. Im Leistungsbereich bis 5,0 Schwierigkeit siegte bei den Schülern Jahrg...

Mehr

Kreiseinsteigerwettkampf in Berenbostel …

12-02-2020 Trampolin News 2020 Marc Strecker

die Trampolinsaison ist wieder eröffnet. Begonnen haben die Nachwuchsturner im Turnkreis Hannover Land und Stadt mit dem Einsteigerwettkampf in Berenbostel. Am Start waren über 100 Aktive u. a. vom TSV...

Mehr

Ostseepokal in Sörup -- 08. - 10.06.2019

Drucken

Über die Pfingstfeiertage wurde der 28. Ostseepokal in Sörup bei Flensburg durchgeführt. Der VfL Grasdorf war mit 23 Personen dabei. Allein 5 Bundeskampfrichter waren in den drei Kampfgerichten im Einsatz. Einen tollen Erfolg gab es für Nia Günther, sie turnte sich im Einzelwettkampf im Jahrgang 2005 und jünger auf den 3. Platz von 80 Teilnehmerinnen. Auch unsere jüngste Aktive Pauline Gretzinger, Jahrg. 2008 konnte sich in dieser Altersklasse auf den 53. Platz turnen. Den 7. Platz erturnte Amelie von Kaisenberg in der Eliteklasse. Mit nur 1,2 Punkten Rückstand sprang Nick Deppe auf den 4. Platz im Jahrg. 2005 und jünger. Ebenfalls am Finale der besten 10 nahm Nick Kloppenburg teil und turnte in seiner Finalkür das erste Mal einen Schwierigkeitsgrad von 12,1 Punkten und belegte damit den 5. Platz. In der Männerklasse konnte sich Lennart Glositzki auf den 8. Platz turnen. In der Damenklasse verpasste Alina Röttger das Finale knapp und belegte den 14. Platz unter 39 Damen. Mit ihrem Ehemann Lucas Röttger konnte sie sich dann jedoch über einen Finalplatz freuen und belegte den 9. Platz. Am Synchronfinale nahmen auch teil: Mara Benjestorf mit ihrer Partnerin aus Stöckte, Platz 9 und Amelie von Kaisenberg mit ihrem Partner vom DJK Wiking, Platz 7. Über einen Podestplatz konnten sich Nick Kloppenburg mit seinem Partner Lennart Glositzki über den 2. Platz bei den Herren freuen. Platz 3 erturnten sich Fenja Feist mit ihrer Partnerin aus Delmenhorst.

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.