Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Trampolin

Landesaltergruppenwettkämpfe und Landesm…

28-11-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

Göttingen war an diesem Wochenende der Austragungsort für die Landesaltersgruppenwettkämpfe, eine Vorstufe der Landesmeisterschaft und der Ausrichter der erstmals durchgeführten Landesseniorenmeisterschaft. Für das Finale der Besten acht Aktiven konnte sich...

Mehr

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften und …

28-11-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

Die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften wurden in Worms ausgetragen. Der VfL Grasdorf konnte mit zwei Mannschaften dort anreisen. Die Schülerinnenmannschaft mit Mara Benjestorf, Amelie von Kaisenberg, Malin Voigt und Lucia Vorat, Gastturnerin...

Mehr

Mix-It-Cup in Münster -- 09.11.2019

28-11-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

Die Studenten des VfL Grasdorf nahmen am erstmals ausgetragenen Mix-It-Cup in Münster teil. Dem Wettkampfmotto entsprechend tratendie einzelnen Universitäten nicht wie sonst üblich als Team an, sondern es wurden Teams...

Mehr

Landessynchronmeisterschaften in Laatzen…

27-11-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

Bei den Landessynchronmeisterschaften in Laatzen konnten sich Nick Kloppenburg mit seinem Partner Lennart Glositzki die Silbermedaille bei den Herren sichern. Am Finale der Besten acht nahmen in der Jugend A...

Mehr

Ostseepokal in Sörup -- 08. - 10.06.2019

Drucken

Über die Pfingstfeiertage wurde der 28. Ostseepokal in Sörup bei Flensburg durchgeführt. Der VfL Grasdorf war mit 23 Personen dabei. Allein 5 Bundeskampfrichter waren in den drei Kampfgerichten im Einsatz. Einen tollen Erfolg gab es für Nia Günther, sie turnte sich im Einzelwettkampf im Jahrgang 2005 und jünger auf den 3. Platz von 80 Teilnehmerinnen. Auch unsere jüngste Aktive Pauline Gretzinger, Jahrg. 2008 konnte sich in dieser Altersklasse auf den 53. Platz turnen. Den 7. Platz erturnte Amelie von Kaisenberg in der Eliteklasse. Mit nur 1,2 Punkten Rückstand sprang Nick Deppe auf den 4. Platz im Jahrg. 2005 und jünger. Ebenfalls am Finale der besten 10 nahm Nick Kloppenburg teil und turnte in seiner Finalkür das erste Mal einen Schwierigkeitsgrad von 12,1 Punkten und belegte damit den 5. Platz. In der Männerklasse konnte sich Lennart Glositzki auf den 8. Platz turnen. In der Damenklasse verpasste Alina Röttger das Finale knapp und belegte den 14. Platz unter 39 Damen. Mit ihrem Ehemann Lucas Röttger konnte sie sich dann jedoch über einen Finalplatz freuen und belegte den 9. Platz. Am Synchronfinale nahmen auch teil: Mara Benjestorf mit ihrer Partnerin aus Stöckte, Platz 9 und Amelie von Kaisenberg mit ihrem Partner vom DJK Wiking, Platz 7. Über einen Podestplatz konnten sich Nick Kloppenburg mit seinem Partner Lennart Glositzki über den 2. Platz bei den Herren freuen. Platz 3 erturnten sich Fenja Feist mit ihrer Partnerin aus Delmenhorst.

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.