Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Trampolin

Kiepenkerl Cup in Nottuln -- 07. - 08.09…

12-09-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

Beim Kiepenkerl Cup in Nottuln bei Münster wurde gleich an zwei Tagen und zwei unterschiedlichen Geräten Trampolin auf höchstem Niveau zeigt. Auf dem Großgerät konnte sich Nick Kloppenburg, 2001 im...

Mehr

Bezirkseinzelmeisterschaften in Neustadt…

12-09-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

In Neustadt a. Rbge. fanden die Bezirkseinzelmeisterschaften statt. Nach dem Kreismeistertitel konnten Raune Pfizenmaier, Jahrg. 2009 und jün. sowie Mara Benjestorf, Jahrg. 2003/2004 auch den Bezirksmeistertitel für den VfL Grasdorf...

Mehr

Kreissynchronmeisterschaften in Laatzen …

12-09-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

{vsig}trampolin/2019/KSynM{/vsig}

Mehr

Kreiseinzelmeisterschaften in Laatzen --…

12-09-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften gingen 121 Aktive an den Start. Eine sehr gute Teilnehmerzahl für die im ersten Jahr eingeführte ID-Nr. beim Deutschen Turnerbund. Bei den Schülerinnen Jahrg. Im Jahrgang 2009/2010...

Mehr

Landesdoppelminimeisterschaften in Neu Wulmsdorf -- 17.02.2019

Drucken

Bei den Landesmeisterschaften im Doppelminitrampolinturnen haben die Grasdorfer Springer sehr gute Ergebnisse gezeigt. Mit vielen Podestplätzen und Qualifikationen zur Deutsche Meisterschaften kehrten sie aus Neu Wulmstorf bei Hamburg zurück. Landesmeisterin wurde Mara Benjestorf in der weiblichen Jugend B, Silber erturnte sich Anton Hillebrand, Turner, Alyssa Kobbelt, Jugendturnerin, Nick Deppe, männliche Jugend C, Nia Günther, weibliche Jugend C und Simon Ronnenberg, männliche Jugend D. Die Bronzemedaille ging an Nick Kloppenburg, Herren, Fenja Feist, Damen, Tim Deppe, männliche Jugend B und Noah Hartmann, männliche Jugend C. Das Finale erreichten auch die folgenden Aktiven und belegten Platz 4 Mina Mende, Jugend C, Platz 6 Malin Voigt, Jugend B, Platz 7 Diana Gust. Es qualifizierten sich Nick und Tim Deppe, Nia Günther, Fenja Feist, Noah Hartmann und Malin Voigt für die Deutschen Meisterschaften.

Im Mannschaftsfinale, bestehend aus den zwei Vorkampfdurchgängen und einem Mannschaftsdurchgang konnte die Erwachsenenmannschaft mit Fenja Feist, Mara Benjestorf, Nick Kloppenburg und Jana Twesten mit 94,7 Punkten vor dem TSV Poggenhagen mit 92,6 Punkten siegen. Die zwei Schülermannschaften sprangen auf Platz 2 mit Amelie von Kaisenberg, Mina Mende, Nia Günther, Nick Deppe und den 3. Platz mit Diana Gust, Monique Wolff, Noah Hartmann und Simon Ronnenberg.