Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Trampolin

Vereinsmeisterschaften in Laatzen -- 15…

01-01-2019 Trampolin News 2018 Marc Strecker

Wie jedes Jahr zum Abschluss des Wettkampfjahres fanden die Vereinsmeisterschaften statt. Dabei kam es zu folgenden Ergebnissen: Jahrg. 20131. Liah Dumonti, 20132. Maylin Kalberlah, 20133. Carlotta Möller, 2013 Jahrg. 20101. Raune Pfizenmaier...

Mehr

Felsing Pokal in Darmstadt -- 08.12.2018

17-12-2018 Trampolin News 2018 Marc Strecker

Jedes Jahr wieder zieht es uns nach Darmstadt. Dort findet der Felsingpokal im Doppelminitrampolinturnen statt. Mit 15 Aktiven gingen die Grasdorfer an den Start. In der Jugendturnerinnenklasse gewann Alyssa Kobbelt...

Mehr

Generationen Cup in Marl -- 10.11.2018

14-11-2018 Trampolin News 2018 Marc Strecker

Zum ersten Mal fand in Marl bei Dortmund der Generationencup statt. Beim Generationencup wurde in drei verschiedenen Gruppen geturnt. Gruppe I Eltern mit Kindern unter 14 Jahren, Gruppe II Eltern...

Mehr

Bezirksmannschaftsmeisterschaften & …

14-11-2018 Trampolin News 2018 Marc Strecker

Bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften und den Bezirksmannschaftswettkämpfen in Bodenwerder war der VfL Grasdorf mit 5 Mannschaften angetreten. Alle Grasdorfer Mannschaften sprangen aufs Treppchen. Bei den Bezirksmannschaftswettkämpfen erturnten Carolin Homburg, Charlotte Wölm...

Mehr

Extertal Cup in Bösingfeld -- 16.09.2018

Drucken

Die Trampoliner vom VfL Grasdorf haben am 35. Nationalen Extertal Cup in Bösingfeld teilgenommen. Im Jahrgang 2006/2007 konnte sich Diana Gust für das Finale der besten acht Aktiven qualifizieren. Diana belegte dort den 7. Platz. In der Altersklasse 2004/2005 konnte dies Nia Günther erreichen und turnte sich im Finale von Platz 8 auf den 5. Platz vor. Über einen Pokal für den 3. Platz konnten sich Mara Benjestorf, Jahrg. 2002/2003, Nick Kloppenburg, Jahrg. 2001/2002 und Noah Hartmann, Jahrg. 2003 bis 2006 freuen. Die Schülerinnen Nia Günther, Antonia Techtmann und Lisa Hoheisel, VfL Grasdorf mit der Gastturnerin Amelie von Kaisenberg haben sich die Qualifiation für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft in der Altersklasse 2005/2006 erturnt.