Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Trampolin

Kreismannschaftsmeisterschaften in Patte…

15-05-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

Bei den Kreismannschaftsmeisterschaften in Pattensen belegte der VfL Grasdorf viele Podestplätze.Kreismannschaftsmeister wurden im Jahrgang 2010 und jün. Leon Barrios, Raune Pfizenmaier, Marie Ronnenberg. Bei den Schülern Hannes Brehmer, Nick Deppe...

Mehr

Trampolin Bundesliga in Bielefeld -- 11…

15-05-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

In der Bundesligabegegnung SV Brackwede (Bielefeld)/VfL Grasdorf/TSV Rudow (Berlin) erturnte die Mannschaft des VfL Grasdorf mit Mara Benjestorf, Lucille Kiddell, Fenja Feist, Nick Kloppenburg, Jan-Eric Gesing und Lennart Glositzki zwei...

Mehr

Trampolin Bundesliga in Laatzen -- 05.05…

13-05-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

Den diesjährigen Heimwettkampf bestritt der VfL Grasdorf gegen den TV Voerde (Düsseldorf). Diese Begegnung konnten die Grasdorfer für sich gewinnen. In der Pflicht erturnten die Grasdorfer 167,9 : 163,8 Punkten...

Mehr

Leine Pokal in Laatzen -- 04.05.2019

13-05-2019 Trampolin News 2019 Marc Strecker

Beim 8. Leine Pokal konnte sich Mara Benjestorf in der Leistungsklasse in der Altersklasse Jahrg. 2003/2004 auf den 6. Platz turnen. Unsere jüngste Grasdorferin Raune Pfizenmaier und auch die jüngste...

Mehr

Bezirkseinzelmeisterschaften in Wunstorf -- 02.06.2018

Drucken

Als Bezirksmeister kehrten aus Wunstorf Nick Kloppenburg bei den Junioren, Alyssa Kobbelt bei den Turnerinnen, Mara Benjestorf bei den Schülerinnen Jahrg. 2002/2003 sowie Ingo Krüger, Oldies zurück. Alyssa turnte erneut mit 88,6 Punkten die höchste Punktzahl bei den weiblichen Aktiven, Nick turnte mit 92,7 Punkten und 9,1 Punkten die Tageshöchstpunktzahl sowie die Tageshöchstschwierigkeit. Platz 2 belegte Sabrina Benn bei den Turnerinnen ebenso wie Simon Ronnenberg bei den Schülern 2006/2007. Platz 3 konnte Armin Kollmeyer, Schüler 2008 und jünger erturnen. Ins Finale der besten zehn schaffte es Malin Voigt bei den Schülerinnen Jahrg, 2004/2005 und belegte den 8. Platz.