Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Trampolin

Elbe Pokal in Lauenburg -- 16.06.2018

04-07-2018 Trampolin News 2018 Marc Strecker

Die Grasdorfer Trampoliner haben zum ersten Mal am Elbepokal in Lauenburg teilgenommen. Ein Wettkampf für den Anfänger- und Fortgeschrittenenbereich. Ins Finale der besten Zehn schafften es viele der mitgereisten Aktiven...

Mehr

GymCity Open in Cottbus -- 09.06.2018

04-07-2018 Trampolin News 2018 Marc Strecker

In Cottbus wurden die Gymcity Open  ausgerichtet. Mit 250 Teilnehmern aus 10 Nationen eine interessante Veranstaltung.  Mara Benjestorf und Nick Kloppenburg vertraten den VfL Grasdorf. Mara hat einen rabenschwarzen Tag...

Mehr

Bezirkseinzelmeisterschaften in Wunstorf…

05-06-2018 Trampolin News 2018 Marc Strecker

Als Bezirksmeister kehrten aus Wunstorf Nick Kloppenburg bei den Junioren, Alyssa Kobbelt bei den Turnerinnen, Mara Benjestorf bei den Schülerinnen Jahrg. 2002/2003 sowie Ingo Krüger, Oldies zurück. Alyssa turnte erneut...

Mehr

Kreiseinzelmeisterschaften in Hemmigen -…

05-06-2018 Trampolin News 2018 Marc Strecker

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften, die in Hemmingen ausgetragen wurden konnte der VfL Grasdorfer viele Kreismeister stellen: Schülerinnen Jahrg. 2004/2005: Nia GüntherSchüler Jahrg. 2010 und jünger: Armin KollmeyerSchüler Jahrg. 2006 bis 2008: Hannes...

Mehr

Scandinavian Open in Haslev -- 31.03.2018

Bei den Internationalen Scandinavian Open in Haslev bei Kopenhagen (DK) haben die Grasdorfer Trampoliner gute Leistungen geboten. Bei den Mädchen unter 16 Jahren konnte Mara Benjestorf den 4. Platz erturnen. Nach dem Vorkampf belegte Mara den 5. Platz. Mit einer sehr guten 2. Kür konnte Mara sich hinter zwei Däninen und einer Schwedin einsortieren. Bei den männlichen Junioren konnte Nick Kloppenburg den Vorkampf auf Rang 7 beenden, musste jedoch durch einen verturnten 10 Sprung in der 2. Kür den 8. Platz in Kauf nehmen. Nia Günther belegte den 13. Platz und Sophia Selcho den 17. Platz in der Altersklasse unter 14. Bei den Damen konnte sich Lucille Kiddell auf den 6. Platz turnen.