Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

25.02.2024: Grasdorf ärgert den Aufsteig…

25-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Zum Abschluss der aktuellen Spielrunde fand sich ein Teil der Kreisliga Hannover im Erick-Kästner-Schulzentrum zu Laatzen ein, um die letzten Begegnungen auszuspielen.  Der VfL traf dabei zunächst auf die schon vor...

Mehr

11.02.2024: Vierter Sieg in Folge für di…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Das vorletzte Saisonspiel in der Niedersachsen-Bremen-Liga fand für die 1. Mannschaft des VfL Grasdorf vor Heimkulisse statt. Mit 6 Herren und 3 Damen war die 1. Mannschaft vollzählig, so dass...

Mehr

11.02.2024: Vorletzter Spieltag der Sais…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Die dritte Mannschaft des VfL Grasdorf fand sich am vorletzten Spieltag – dem ersten des neuen Jahres – in der Döhrener Suthwiesenhalle ein, um gegen die vierte Mannschaft der SG...

Mehr

25.01.2024: Bericht 1. Mannschaft

25-01-2024 News 2024 Thomas Breyer

Am 21.01.24 fand das 6. Punktspielwochenende der Niedersachsen-Bremen Liga statt. Unsere 1. Mannschaft startete das Jahr mit einem Heimspiel in der Sporthalle II der Erich-Kästner-Schule in Laatzen. Nach krankheitsbedingtem Ausfall bei dem...

Mehr

04.12.2017 LM U11-U19: Super Erfolge bei den Landesmeisterschaften im Badminton für Jasper und Jonas

Drucken

Jasper ist mit seinem Partner Clemens Winnefeld Landesmeister im Doppel in der U15 geworden. Nach einem schweren Start ins Turnier, ging gleich der erste Satz verloren. Danach steigerten sich die beiden und gewannen das Spiel noch in drei setzen. Von da an gaben die beiden im weiteren Verlauf des Turnieres keinen Satz mehr ab und konnten sich am Ende eines tollen Endspieles gegen das Überraschungsdoppel aus Harkenbleck über ihren zweiten Landesmeistertitel freuen.
 LM Schueler 3
Jonas Janisch war ebenfalls erfolgreich bei den Landesmeisterschaften in Nienburg gewesen und konnte zweimal aufs Treppchen der Altersklasse U11 steigen. Zu beginn gewann er die ersten beiden Spiele ohne einen Satz Verlust, musste sich dann aber nach einem hartem Kampf im Halbfinale geschlagen geben. Im Spiel um Platz drei drehte er aber nochmal auf und gewann in zwei Sätzen, so dass er sich über einen tollen dritten Platz im Einzel freuen konnte. Auch mit seinem noch ein Jahr jüngeren Partner Hannes Möller erspielte er sich einen sehr guten dritten Platz. Trainer Jens Janisch ist mit dem Abschneiden sehr zufrieden zumal die beiden durch diverse Krankheiten in den letzten Monaten nicht wie gewohnt trainieren konnten.
Hier ein paar Podiums-Eindrücke.
LM Schueler 1LM Schueler 2
Tobias Haase, 03.12.2017
Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.