Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

15.12.2022: Spielbericht 2. Mannschaft

15-12-2022 News 2022 Thomas Breyer

Spieltag am 11.12.2022 in Seelze gegen Bruchhausen-Vilsen und Seelze/Limmer   Abstiegsgipfel im ersten Spiel In der 10 Uhr-Begegnung traf die zweite Mannschaft vom VfL Grasdorf auf die Erstvertretung von Bruchhausen-Vilsen. Die Spannung kam...

Mehr

13.12.2022: Siegreicher Spieltag der 3. …

13-12-2022 News 2022 Thomas Breyer

In der ersten Begegnung, die gegen die SG Limmer /Seelze 2 stattfand, fehlte dem VfL Grasdorf 3 der vierte Herr. Da auch die gegnerische Mannschaft nicht vollzählig war, fielen zwei...

Mehr

22.11.2022: Keine Punkte für Grasdorfs Z…

22-11-2022 News 2022 Thomas Breyer

n Nordstemmen, am Fuße der Marienburg fand am 20.11.2022 der vierte Spieltag der Verbandsklasse Hannover statt. Der Gastgeber und der TSV Bemerode waren die Gegner.Sicherlich nicht in Bestform lag man...

Mehr

22.11.2022: Vierter Spieltag der dritten…

22-11-2022 News 2022 Thomas Breyer

Die dritte Mannschaft des VfL Grasdorf spielte am 12. November 2022 in Mellendorf. Aufgrund der Tatsache, dass die Kreisliga in der aktuellen Saison eine Staffel mit neun Mannschaften ist, hatte...

Mehr

27.11.2017 Niedersachsen-Bremen-Liga: Grasdorf erkämpft sich den 4. Platz zurück

Drucken

Am 26.11.2017 reiste die erste Mannschaft des VfL Grasdorf zum 5. Spieltag nach Veldhausen. Aufgrund der langen Anreise von ca. 2,5 Std. reisten die Grasdorfer bereits am Samstag an.
Im ersten Spiel ging es gegen Comet Braunschweig, die in der Tabelle direkt vor den Grasdorfern platziert waren. Der VfL kam gut ins Spiel und konnte sich nach den Doppeln einen 2:1 Vorsprung herausspielen. Ulrike und Jenni sowie Tim und Björn könnten die Doppel für sich entscheiden. Lediglich Adrian und Torsten mussten sich im Doppel geschlagen geben. Im 2. Herreneinzel hatte Peter mit Roland Wolff einen schweren Gegner, dem er in zwei Sätzen unterlag. In den weiteren Einzeldisziplinen spielten Tim, Stefan und Ulrike stark auf und sicherten somit den 5. Spielpunkt und damit den Sieg. Im Mixed mit Jenni und Adrian ließen die beiden Grasdorfer ihren Gegnern keine Chance und gewannen souverän in zwei Sätzen und sorgten somit für den 6:2 Endstand.

In der zweiten Begegnung ging es gegen den Tabellenführer SV Harkenbleck. Nach den Doppeln lagen die Grasdorfer 1:2 zurück. Björn und Tim setzten sich gegen ihre Gegner durch. Torsten mit Peter sowie Ulli und Jenni haben leider verloren. Im Anschluss verlor Stefan ein sehr enges Match. Jenni, Tim und Björn konnten sich in ihren Einzel nach großem Einsatz ebenfalls nicht durchsetzen. Zum Abschluss triumphierte das starke Mixed mit Ulli und Adrian gegen die Harkenblecker zum 2:6 Endstand.

Zum Ende der Hinrunde hat sich der VfL Grasdorf den 4. Platz von Braunschweig zurückerkämpft.

Björn Plaggenborg, 26.11.2017

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.