Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

25.02.2024: Grasdorf ärgert den Aufsteig…

25-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Zum Abschluss der aktuellen Spielrunde fand sich ein Teil der Kreisliga Hannover im Erick-Kästner-Schulzentrum zu Laatzen ein, um die letzten Begegnungen auszuspielen.  Der VfL traf dabei zunächst auf die schon vor...

Mehr

11.02.2024: Vierter Sieg in Folge für di…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Das vorletzte Saisonspiel in der Niedersachsen-Bremen-Liga fand für die 1. Mannschaft des VfL Grasdorf vor Heimkulisse statt. Mit 6 Herren und 3 Damen war die 1. Mannschaft vollzählig, so dass...

Mehr

11.02.2024: Vorletzter Spieltag der Sais…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Die dritte Mannschaft des VfL Grasdorf fand sich am vorletzten Spieltag – dem ersten des neuen Jahres – in der Döhrener Suthwiesenhalle ein, um gegen die vierte Mannschaft der SG...

Mehr

25.01.2024: Bericht 1. Mannschaft

25-01-2024 News 2024 Thomas Breyer

Am 21.01.24 fand das 6. Punktspielwochenende der Niedersachsen-Bremen Liga statt. Unsere 1. Mannschaft startete das Jahr mit einem Heimspiel in der Sporthalle II der Erich-Kästner-Schule in Laatzen. Nach krankheitsbedingtem Ausfall bei dem...

Mehr

28.09.2015 Verbandsklasse 2. Mannschaft: Kampfstark aber leider punktlos

Drucken

 
Am Samstag den 26.09.2015 stand die Lieblingsdisziplin des VfL auf dem Spielplan - Heimspiel!
 
Zwei Punkte standen schon zu Beginn des Spieltages auf der „Haben-Seite“ der Grasdorfer, da die zweite Mannschaft des MTV Nienburg kurzfristig aus dem Spielbetrieb abgemeldet wurde. Es sollte also lediglich zum Aufeinandertreffen mit der ersten Mannschaft aus Nienburg kommen.
 
Thomas Breyer und Timo Wagner konnten das zweite Herrendoppel zwar in zwei Sätzen gewinnen, jedoch ging das Damendoppel deutlich verloren. Das erste Herrendoppel verpasste die Entscheidung im zweiten Satz und verlor schließlich im dritten Durchgang. Da das Dameneinzel krankheitsbedingt leider gar nicht erst stattfand, stand es bereits 3:1 für die Gäste aus Nienburg. Als dann noch das dritte Herreneinzel und das Mixed in drei Sätzen abgegeben wurden, reichten die Siege im Einzel von Torben Böttcher und Johannes Bayer leider nicht mehr für einen eigentlich verdienten Punkt.
 
Mannschaftskapitän Johannes Bayer resümierte treffend: „Auf diese Leistung lässt sich aufbauen. Wenn der Einsatz weiterhin so stimmt, holen wir bald die verdienten Punkte und sollten mit dem Abstieg nichts zu tun haben.“
 
Am 10.10.2015 steht das Auswärtsspiel beim SV Harkenbleck auf dem Plan. Dort gilt es nicht nur gegen den Gastgeber, sondern auch gegen den Tabellennachbarn aus Hohnhorst zu bestehen. Die Zuverisicht auf Punkte bleibt spürbar, die Daumen bleiben aber trotzdem gedrückt.
Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.