Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

25.02.2024: Grasdorf ärgert den Aufsteig…

25-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Zum Abschluss der aktuellen Spielrunde fand sich ein Teil der Kreisliga Hannover im Erick-Kästner-Schulzentrum zu Laatzen ein, um die letzten Begegnungen auszuspielen.  Der VfL traf dabei zunächst auf die schon vor...

Mehr

11.02.2024: Vierter Sieg in Folge für di…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Das vorletzte Saisonspiel in der Niedersachsen-Bremen-Liga fand für die 1. Mannschaft des VfL Grasdorf vor Heimkulisse statt. Mit 6 Herren und 3 Damen war die 1. Mannschaft vollzählig, so dass...

Mehr

11.02.2024: Vorletzter Spieltag der Sais…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Die dritte Mannschaft des VfL Grasdorf fand sich am vorletzten Spieltag – dem ersten des neuen Jahres – in der Döhrener Suthwiesenhalle ein, um gegen die vierte Mannschaft der SG...

Mehr

25.01.2024: Bericht 1. Mannschaft

25-01-2024 News 2024 Thomas Breyer

Am 21.01.24 fand das 6. Punktspielwochenende der Niedersachsen-Bremen Liga statt. Unsere 1. Mannschaft startete das Jahr mit einem Heimspiel in der Sporthalle II der Erich-Kästner-Schule in Laatzen. Nach krankheitsbedingtem Ausfall bei dem...

Mehr

23.04.2015 NDM O35-O75: 5 Grasdorfer bringen 3 Medallien nach Laatzen

Drucken

 

Bei der in Kappeln ausgerichteten Norddeutschen Meisterschaft O35-O75 vom 10.04.-12.04.2014 waren 5 Teilnehmer des VfL Grasdorf für den NBV in folgenden Disziplinen und Altersklassen am Start:

GD O35 Jens Janisch / Diana Jockisch, GD O55 Bernhard Schoof mit Sabine Brunotte MTV Nordstemmen, GD O55 Klaus Jockisch mit Dagmar Vogeler-Kreusel Vfl Bückeburg

HE O50 Andreas Jende 3. Platz, HE O55 Bernhard Schoof, HE O60 Klaus Jockisch

HD O55 Bernhard Schoof mit Jörg Treuke OSC Damme 2. Platz, HD O55 Klaus Jockisch mit Dierk Hartwig MTV Pattensen 3.Platz

Am Freitag begann das Turnier mit dem GD Janisch/Jockisch die ihr Auftaktspiel nicht für sich entscheiden konnten, da Sie nicht an ihre guten Trainingsleistungen anknüpfen konnten. Danach trat Bernhard mit Sabine in das Turnier ein und beide mussten sich nach spannenden zwei Sätzen dem späteren Siegermix geschlagen geben. Nicht anders erging es dem GD Klaus und Dagmar die den späteren Zweitplazierten in zwei Sätzen unterlagen.

Am Samstag konnte sich Andreas Jende im Herreneinzel O50 den 3. Platz erspielen. In seinem Spiel zum Einzug ins Finale trumpfte er mit dem 1. Satzgewinn auf. Nach knapp verlorenem 2. Satz musste er den 3.Satz an seinen Kontrahenten abgeben. Für Bernhard im HE O55 und Klaus im HE O60 war jeweils in der zweiten Runde Schluss. Sie schieden beide gegen die späteren Sieger der Klasse aus.

Sonntag sollte der Tag der Grasdorfer sein. Bernhard der zum ersten Mal mit seinem Partner Jörg Treuke zusammen spielte, hat sich von der ersten Runde bis in das Finale gespielt. Dabei schalteten sie die an Position zwei und vier gesetzten Doppel aus. Das anschließende Finale ging nach drei Sätzen leider mit 18:21 verloren. Auch Klaus der zum ersten Mal mit seinem Doppelpartner Dierk Hartwig spielte konnte sich dank einer guten Auslosung bis ins Halbfinale spielen wo sie jedoch den späteren Meistern in zwei Sätzen unterlagen. Klaus war damit sehr zufrieden, war es doch nach mehreren Anläufen die erste Medaille für Ihn, in seiner noch jungen Karriere in der Altersklasse.

19.04.2015, Klaus Jockisch

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.