Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

19.10.2020: 1. Mannschaft holt ersten Ob…

19-10-2020 News 2020 Thomas Breyer

Am 10./11.10.2020 startete unsere 1. Mannschaft mit zwei Heimspielen in die neue Saison. Als Aufsteiger in die Oberliga galt es zunächst, sich an das höhere Spieltempo der Liga zu gewöhnen...

Mehr

17.07.2020: VfL sucht Verstärkung!

17-07-2020 News 2020 Thomas Breyer

Für die kommende Saison sucht der VfL noch nach leistungsstarken Spielern für die erste und zweite Mannschaft. Im speziellen sucht unsere erste Mannschaft nach einer Dame, die in der Oberliga...

Mehr

01.06.2020: Erstes Badminton-Outdoor-Tra…

01-06-2020 News 2020 Thomas Breyer

Am 28. Mai fand auf dem Outdoor-Platz hinter der EKS 2 das erste gemeinsame Outdoor-Training der Badminton Abteilung statt. Micka Mai hat die Organisation und Durchführung übernommen und alle Vorschriften...

Mehr

07.04.2020: Historischer Aufstieg - VfL …

07-04-2020 News 2020 Adrian Belke

Jetzt ist es offiziell! Der VfL Grasdorf schlägt nächstes Jahr in der Oberliga auf! Damit wird die 1. Mannschaft für eine sensationelle Saison nun endgültig belohnt. Wir gratulieren hiermit im...

Mehr

25.11.2014 Landesliga: Grasdorfs "Team II" immernoch punktlos

Drucken

 

Am Sonntag, den 23.11.2014 richtete der VfL Grasdorf das zweite von insgesamt vier Heimspielen in dieser Saison aus. Zum ersten mal in dieser Saison konnte Johannes Bayers Team mit der gleichen Aufstellung wie am vorangegangenen Spieltag antreten, was Anlass zu vorsichtiger Euphorie gab. Schließlich stand man im ersten Spiel des Tages der SG Neustadt/Seelze gegenüber, die an einem guten Tag und mit Heimvorteil durchaus zu schlagen schienen.
Leider gingen aber beide Herrendoppel zum Auftakt verloren, so dass das Damendoppel beim Stand von 0:2 direkt unter Zugzwang stand. Unsere Damen (Melani Voigt und Anke Türr) präsentierten sich aber gewohnt stark und konnten sowohl das Doppel als auch das Einzel gewinnen. Da auch Andreas Jende sein Einzel in drei Sätzen gewinnen konnte, war es nun die Aufgabe von Melani Voigt und Thomas Breyer, den entscheidenden Punkt zum 4:4 zu holen. Ihre Gegner hatten natürlich etwas dagegen und gewannen das Match schließlich in abgeklärter Manier. Endstand also: 3:5.
Auf ging es in die zweite Partie, die genau so gut an einem Trainingsabend hätte stattfinden können, da man gegen die Vereinskollegen aus der ersten Mannschaft spielte. Kurz gesagt: es wurden zwei Sätze gewonnen. Johannes Bayer musste in seinem Einzel und im Doppel (mit Andi Jende) in den Entscheidungssatz gehen. Da diese verloren gingen, geht das Resultat von 0:8 also absolut in Ordnung.
Nach nun abgeschlossener Hinrunde ohne gewonnen Punkt geht der Blick ganz langsam Richtung Verbandsklasse. In der Winterpause wird trotzdem weiter daran gearbeitet, in der Rückrunde den ein oder anderen Punkt zu holen. Verloren ist schließlich noch gar nichts!
Der nächste Spieltag am 25.01.2015 führt den VfL dann nach Rinteln, wo man gegen Tabellennachbarn aus Wettbergen und die Gastgeber antreten wird.

Thomas Breyer, 24.11.2014

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.