Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

19.10.2020: 1. Mannschaft holt ersten Ob…

19-10-2020 News 2020 Thomas Breyer

Am 10./11.10.2020 startete unsere 1. Mannschaft mit zwei Heimspielen in die neue Saison. Als Aufsteiger in die Oberliga galt es zunächst, sich an das höhere Spieltempo der Liga zu gewöhnen...

Mehr

17.07.2020: VfL sucht Verstärkung!

17-07-2020 News 2020 Thomas Breyer

Für die kommende Saison sucht der VfL noch nach leistungsstarken Spielern für die erste und zweite Mannschaft. Im speziellen sucht unsere erste Mannschaft nach einer Dame, die in der Oberliga...

Mehr

01.06.2020: Erstes Badminton-Outdoor-Tra…

01-06-2020 News 2020 Thomas Breyer

Am 28. Mai fand auf dem Outdoor-Platz hinter der EKS 2 das erste gemeinsame Outdoor-Training der Badminton Abteilung statt. Micka Mai hat die Organisation und Durchführung übernommen und alle Vorschriften...

Mehr

07.04.2020: Historischer Aufstieg - VfL …

07-04-2020 News 2020 Adrian Belke

Jetzt ist es offiziell! Der VfL Grasdorf schlägt nächstes Jahr in der Oberliga auf! Damit wird die 1. Mannschaft für eine sensationelle Saison nun endgültig belohnt. Wir gratulieren hiermit im...

Mehr

29.03.2014: 2 vierte Plätze bei der A-Rangliste O 19 in Gifhorn

Drucken

 

Am 29.03.2014 fand in Gifhorn die 2. A-Rangliste im Einzel statt. Für den VfL Grasdorf gingen Ulrike Siemer, Benjamin Dieckhoff, Adrian Belke und Björn Plaggenborg an den Start.

Die an Nummer 4 gesetzte Ulrike Siemer startete gut in das Turnier und zog nach einem souveränen Erstrundenspiel in die zweite Runde ein, in der sie gegen ihre Ligakonkurrentin Jennifer Bock spielte. Auch hier konnte sich Siemer ohne Satzverlust durchsetzen. Im darauffolgenden Halbfinale musste Siemer gegen die an Nummer 1 gesetzte Lea Dingler antreten. Nach zwei hart umkämpften Sätzen musste sich Siemer schließlich geschlagen geben und belegte am Ende einen guten 4. Platz.

Im Herrenfeld erwischten Belke und Plaggenborg einen guten Start in das Turnier und konnten sich in Runde 1 jeweils durchsetzen und in die zweite Runde einziehen. Dieckhoff hatte Lospech und musste sich zum Auftakt gegen den späteren turnierzweitplatzierten Ciaran Fitzgerald geschlagen geben. In Runde zwei Stand nun die vereinsinterne Begegnung von Belke und Plaggenborg auf dem Turnierplan. Belke erwischte den besseren Start in die Partie und konnte den anfangs herausgeholten Vorsprung bis zum Satzgewinn halten. Auch im hart umkämpften 2. Satz konnte sich Belke gegen seinen Trainingspartner Plaggenborg durchsetzen. Für Belke war damit der Einzug ins Halbfinale perfekt. Hier musste Belke gegen den an Nummer 1 gesetzten Dennis Friedenstab spielen, dem er in 2 Sätzen unterlag. Für Belke sprang am Ende Platz 4 heraus. Nachdem Dieckhoff sich im 2. Match hatte durchsetzen können, trafen nun Plaggenborg und Dieckhoff aufeinander. Die Partie war hart umkämpft und der Ausgang der Begegnung musste im 3. Satz entschieden werden. Hier konnte sich Plaggenborg schließlich mit 21:19 durchsetzen. Am Ende belegten Plaggenborg Platz 7 und Dieckhoff Platz 12.

Björn Plaggenborg

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.