Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

25.02.2024: Grasdorf ärgert den Aufsteig…

25-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Zum Abschluss der aktuellen Spielrunde fand sich ein Teil der Kreisliga Hannover im Erick-Kästner-Schulzentrum zu Laatzen ein, um die letzten Begegnungen auszuspielen.  Der VfL traf dabei zunächst auf die schon vor...

Mehr

11.02.2024: Vierter Sieg in Folge für di…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Das vorletzte Saisonspiel in der Niedersachsen-Bremen-Liga fand für die 1. Mannschaft des VfL Grasdorf vor Heimkulisse statt. Mit 6 Herren und 3 Damen war die 1. Mannschaft vollzählig, so dass...

Mehr

11.02.2024: Vorletzter Spieltag der Sais…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Die dritte Mannschaft des VfL Grasdorf fand sich am vorletzten Spieltag – dem ersten des neuen Jahres – in der Döhrener Suthwiesenhalle ein, um gegen die vierte Mannschaft der SG...

Mehr

25.01.2024: Bericht 1. Mannschaft

25-01-2024 News 2024 Thomas Breyer

Am 21.01.24 fand das 6. Punktspielwochenende der Niedersachsen-Bremen Liga statt. Unsere 1. Mannschaft startete das Jahr mit einem Heimspiel in der Sporthalle II der Erich-Kästner-Schule in Laatzen. Nach krankheitsbedingtem Ausfall bei dem...

Mehr

VfL Grasdorf bei den Landesmeisterschaften im Badminton: Gemischte Ergebnisse und Überraschungen

Drucken

 

Am 25. und 26. November fanden die Landesmeisterschaften der O19 in Gifhorn statt.

Mit dabei 5 Spieler des VFL Grasdorfs.
Im Mixed ging unser Neuzugang Marie-Chrstin Voigt mit ihrem Partner Louis Nguyen (TSV Bemerode) an den Start. Dies lief allerdings nicht zu gut, Sie fanden nur sehr schwer ins Spiel und die Fehlerquote war deutlicher zu hoch, weshalb sie in der ersten Runde leider ausschieden.

Einzel am Samstag mit Kampf und Luft nach oben

Im Einzel ging es für Marie und Adrian auf den Court. Adrian erwischte keinen guten Tag und verlor leider bereits in der 1. Runde.
Für Marie hingegen lief es besser. In der 1. Runde gegen Ida Scharsitzke bahnte sich ein kleines Drama an, da nach 2 Sätzen immer noch offen stand, wer als Sieger vom Platz gehen sollte. Zu Beginn des 3. Satzes musste die Gegnerin eine längere Spielpause aufgrund körperlicher Beschwerden einlegen. Die knapp 5 Minuten Unterbrechung mussten mental erstmal durch Marie verarbeitet werden. Am Ende konnte sich Marie aber im 3. Satz noch durchsetzen.


Im 2. Spiel ging es gegen eine direkte Konkurrentin aus der NDS-Liga von der SG Nienburg/Gifhorn um den Einzug in die nächste Runde. Auch hier sollte die Siegerin erst nach 3 Sätzen feststehen! Marie gewann den 1. Satz souverän, im 2. Satz stellte sich ihre Gegnerin allerdings besser auf die Taktik ein und konnte den Entscheidungssatz erzwingen. Der 3. Satz war ein wahrer Krimi mit intensiven Ballwechseln. Letztlich musste sich Marie aber denkbar knapp mit 18:21 im dritten Satz geschlagen geben. Trotzdem ein toller Erfolg!

Überraschender Erfolg im Herrendoppel

Das Turnier ging am Sonntag mit den Doppelwettbewerben weiter, in denen Jana Anders, Ulrike Plaggenborg sowie Marie-Christin Voigt mit ihrer Partnerin antrat. Für Jana und Ulrike endete das Turnier leider in der ersten Runde, während Marie-Christin Voigt mit ihrer Partnerin bis ins Viertelfinale vordrang, wo sie sich tapfer behaupteten.

Die wirkliche Überraschung des Turniers lieferten jedoch Adrian und Niklas für den VfL Grasdorf. Ganz ohne Setzplatz im Turnier gestartet, kämpften sie sich mit herausragender Leistung bis ins Halbfinale vor. Dabei gelang es ihnen, die Doppel aus den Regionalliga-Teams vom SV Harkenbleck sowie SG Lengede/Vechelde zu besiegen und sich somit einen Platz unter den Top-Drei zu sichern.

Qualifikation für die Norddeutsche Meisterschaft im Januar gesichert

Ihr überraschender dritter Platz bedeutete nicht nur eine Medaille für die beiden, sondern sicherte ihnen auch die Qualifikation für die Norddeutsche Meisterschaft Anfang Januar. Diese Leistung war nicht nur ein persönlicher Triumph für Adrian und Niklas, sondern auch ein positiver Moment für den VfL Grasdorf.

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.