Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

25.02.2024: Grasdorf ärgert den Aufsteig…

25-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Zum Abschluss der aktuellen Spielrunde fand sich ein Teil der Kreisliga Hannover im Erick-Kästner-Schulzentrum zu Laatzen ein, um die letzten Begegnungen auszuspielen.  Der VfL traf dabei zunächst auf die schon vor...

Mehr

11.02.2024: Vierter Sieg in Folge für di…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Das vorletzte Saisonspiel in der Niedersachsen-Bremen-Liga fand für die 1. Mannschaft des VfL Grasdorf vor Heimkulisse statt. Mit 6 Herren und 3 Damen war die 1. Mannschaft vollzählig, so dass...

Mehr

11.02.2024: Vorletzter Spieltag der Sais…

11-02-2024 News 2024 Thomas Breyer

Die dritte Mannschaft des VfL Grasdorf fand sich am vorletzten Spieltag – dem ersten des neuen Jahres – in der Döhrener Suthwiesenhalle ein, um gegen die vierte Mannschaft der SG...

Mehr

25.01.2024: Bericht 1. Mannschaft

25-01-2024 News 2024 Thomas Breyer

Am 21.01.24 fand das 6. Punktspielwochenende der Niedersachsen-Bremen Liga statt. Unsere 1. Mannschaft startete das Jahr mit einem Heimspiel in der Sporthalle II der Erich-Kästner-Schule in Laatzen. Nach krankheitsbedingtem Ausfall bei dem...

Mehr

19.11.2023: Bericht 3. Mannschaft

Drucken

Am 18. November 2023 verschlug es die dritte Mannschaft des VfL Grasdorf bei regnerischem Herbstwetter in die kalte Suthwiesenhalle. Es standen zwei Partien gegen die zweite und dritte Mannschaft der Spielgemeinschaft Limmer/Seelze auf dem Plan. Durch kurzfristige Erkrankungen wichtiger Spieler:innen musste eine knapp besetzte Mannschaft herhalten.

In der ersten Partie spielte der VfL gegen die dritte Vertretung der SG und startete mit dem ersten Herrendoppel erfolgreich. Das Damendoppel stand den Herren in nichts nach und besorgte den zweiten Punkt. Das zweite Herrendoppel wirkte im ersten Satz chancenlos, kämpfte sich aber hervorragend in den Zweiten hinein und hätte einen Dritten verdient. Somit stand es nach den drei Doppeln 2:1 für den VfL. Die überraschende Aufstellung im Dameneinzel brachte ebenfalls Erfolg und auch zwei der drei Herreneinzel gingen zugunsten des VfL aus. Am Ende stand ein verdienter 6:2-Sieg.

Es folgte die Begegnung gegen den Tabellenführer, der in diesem Spitzenspiel eigentlich gestürzt werden sollte. Mit voller Besetzung wäre sicherlich ein noch besseres Ergebnis möglich gewesen. Der VfL schlug sich aber selbstbewusst und durchaus im Rahmen des Möglichkeiten bravourös.

Das erste Herrendoppel schlug sich wacker gegen das in dieser Saison noch ungeschlagene erste Herrendoppel Limmers. Das zweite Herrendoppel musste sich in der Verlängerung des ersten Satzes geschlagen geben, gewann den zweiten ähnlich knapp, um die Gegner im Dritten zu dominieren und somit den Ausgleich zu erzielen. Das Damendoppel siegte souverän und es machte sich trotz der knapp besetzten Mannschaft etwas Hoffnung breit. Allerdings gingen leider alle Einzelspiele nach und nach trotz guter Leistungen an Limmer. Einzig das Mixed sorgte für einen weiteren Punkt. Am Ende stand aber eine 3:5-Niederlage und ein Enteilen des Tabellenführers. Dennoch können alle stolz auf den couragierten und geschlossenen Auftritt der Mannschaft sein.

Wir bedanken uns bei allen Besucherinnen und Besuchern, die als Unterstützung in der Halle waren.

Am 10.12.23 reist die dritte Mannschaft nach Wunstorf, um dort hoffentlich wieder zwei Siege einzufahren.

Die Tabelle und einzelnen Ergebnisse lassen sich über folgenden Link einsehen:

https://kurzelinks.de/KreisligaHannover2324

Stephan Heinzel, 18.11.2023

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.