Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

27.12.2019: In der NDS-Bremen-Liga bleib…

27-12-2019 News 2019 Adrian Belke

Sonntag, der 15. Dezember, sechster Spieltag in der Niedersachsen-Bremen-Liga. Als Tabellenführer standen für unsere erste Mannschaft die direkten Duelle gegen die Tabellennachbarn aus Peine und Vechelde/Lengede an. Im Vergleich zum...

Mehr

17.12.2019: Bericht dritte Mannschaft

17-12-2019 News 2019 Thomas Breyer

Am vergangenen Wochenende ging es für die Dritte des VfL Grasdorf zu Weiß-Blau Hannover ins Mittelfeld, um den letzten Spieltag im Jahr 2019 zu bestreiten. Das Spiel gegen Groß Buchholz...

Mehr

15.12.2019: Sieg und Niederlage gegen Ta…

15-12-2019 News 2019 Thomas Breyer

15.12.2019 in Laatzen. Das Wetter stimmte. Ergebnisse sollten her! Schließlich hatte man mit der TSV Burgdorf und dem MTV Nordstemmen die Tabellennachbarn zu Gast. Ohne unsere Nr. 1 Stefan Thoben gingen...

Mehr

08.12.2019: Mäßiger Erfolg bei LEM O19

13-12-2019 News 2019 Adrian Belke

Insgesamt fünf Spieler vom VfL Grasdorf nahmen am Wochenende des 07./08.12.2019 an den Landesmeisterschaften O19 in Lüneburg teil. Juliane und ihr Mixed-Partner Daniel Zieseniß (TuS Wunstorf) starteten erfreulicherweise mit einem Sieg...

Mehr

02.11.2019: Unbefriedigender Spieltag für die 3. Mannschaft

Drucken

Der zweite Spieltag der 3. Mannschaft des VfL Grasdorfs fand am 02.11.2019 in Hemmingen statt. Mit von der Partie waren Robin Denzer, Katrin Pultermann, Philipp Trulley, Friedhelm Krohne, Mark Ryan Valdez, Vivien Dankers und Duc-Hung Nguyen.
Ziel des Spieltages war es, beide Spiele zu gewinnen und dem Saisonziel, die obere Tabellenhälfte zu belegen, näher zu kommen.
Die erste Begegnung war gegen den Gastgeber SV Harkenbleck 6 und die darauffolgende Begegnung gegen den TK Berenbostel 2.
Die erste Spielbegegnung gegen den SV Harkenbleck 6 begann wie üblich mit den Doppelpaarungen. Das 1. Herrendoppel wurde in zwei Sätzen abgegeben und das 2. Herrendoppel ging nach stark umkämpften drei Sätzen auch an den Gastgeber. Das Damendoppel konnte in zwei Sätzen gewonnen werden. So stand es nach den Doppelspielen 2:1 für den SV Harkenbleck.
Danach ging es mit den Einzeldisziplinen weiter. Hier wurde versucht, jeden Punkt zu sichern. Robin, der angeschlagen spielte, unterlag im 1. Herreneinzel seinem Gegner in zwei Sätzen. Friedhelm hat sein Spiel auch in zwei Sätzen abgegeben. Sowohl Hung, 2. Herreneinzel, als auch Katrin, Dameneinzel, konnten die Spiele in zwei Sätzen für sich gewinnen und somit stand es nach den Einzelspielen 4:3. Das letzte Spiel und die letzte Hoffnung für einen Punkt war also das gemischte Doppel.
Mark und Vivien sicherten sich in zwei Sätzen den Sieg und somit stand es im Endeffekt 4:4.
Die detaillierten Ergebnisse findet ihr auf:
https://www.turnier.de/sport/league/match?id=5A9243BC-5DE4-4230-A26B- 7D4D7AC61F64&match=1622

Anders als im ersten Spiel wollten die Grasdorfer die zweite Begegnung für sich gewinnen. Die zweite Spielbegegnung war gegen den starken TK Berenbostel 2.
Die Disziplinen des Damendoppel, Dameneinzel sowie das gemischte Doppel wurden nach drei hart umkämpften Sätzen abgegeben. Die restlichen Spiele wurden leider zugunsten der Gegner in zwei Sätzen gewonnen. Somit stand es nach einer sehr unglücklichen Begegnung 8:0 für den TK Berenbostel.
Die detaillierten Ergebnisse findet ihr auf:
https://www.turnier.de/sport/league/match?id=5A9243BC-5DE4-4230-A26B- 7D4D7AC61F64&match=1646
Resultierend waren die VfL'er sehr unzufrieden mit ihren Leistungen und rutschen somit auf den 4 Tabellenplatz.


Duc-Hung Nguyen, 03.11.2019

Auf vfl-grasdorf.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.