Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

08.04.2019: 4 Podiumsplätze für den VfL …

09-04-2019 News 2019 Thomas Breyer

Die norddeutsche Meisterschaft O35 fand von Freitag, 05.04. bis Sonntag 07.04. in Hamburg Bergedorf statt. Für den VfL Grasdorf hatten sich Jennifer Thiele, Martina  Götz, Juliane Frost, Adrian Belke und...

Mehr

27.03.2019: Durchwachsene Leistung bei d…

28-03-2019 News 2019 Thomas Breyer

An dem Wochenende 23./24.3.19 starteten insgesamt 4 Spieler des VfL Grasdorf bei der B/C Rangliste im Doppel und Mixed: Juliane Frost, Philipp Trulley, Anna Stranghöner und Sabrina Thomas.   Am Samstag starteten...

Mehr

11.03.2019: 1.B-RLT Einzel U 19 im Bezir…

11-03-2019 News 2019 Thomas Breyer

Bei dem B-Ranglistenturnier Einzel in Hemmingen waren Thong Truong, Marcel Kurda und Seraphina Bormann als Teilnehmer des VfL Grasdorf vertreten. Alle drei starteten mit gutem Gefühl in den ersten Satz. Bei...

Mehr

10.03.2019: A-/B-RLT O19 Einzel: Heidric…

11-03-2019 News 2019 Thomas Breyer

Am vergangenen Samstag trafen sich Spieler aus Niedersachsen und Bremen anlässlich eines A-/B-Ranglistenturniers beim BV Gifhorn. Der VfL Grasdorf war durch Tim Heidrich vertreten. Nach gewonnener erster Runde stand ihm im...

Mehr

05.12.2018: Dritte Mannschaft: Der Aufstieg rückt näher!

Drucken

Nachdem die dritte Mannschaft des VfL Grasdorf erst letztes Wochenende in Sehnde beide Punktspielpartien erfolgreich gewinnen konnte, machte sich die Mannschaft am Samstag, den 1.12.2018 auf den Weg nach Langenhagen.  

 Mannschaftsfoto 3. 05.12.2018

Mit dabei waren von links nach rechts Julian Petring, Sabrina Thomas, Duc-Hung Nguyen, Katrin Pultermann, Philipp Trulley, Robin Denzer und Mark Valdez. Moralische Unterstützung gab es zudem von Klaus Jockisch und Konrad Engelke.

Das Ziel wurde vorweg klar gesetzt; beide Partien wollte man gewinnen, um dem Ziel des direkten Wiederaufstiegs näher zu rücken.

Wie gewohnt begann die Partie gegen den FC Schwalbe Hannover 5 mit den beiden Herren- und dem Damendoppel. Alle drei Doppel fanden gut ins Spiel und konnten jeweils in zwei Sätzen die Begegnungen souverän für den VfL Grasdorf entscheiden. Auch die Einzelspieler überzeugten durch ihre starke Leistung und gaben keinen einzigen Satz ab. Zum Schluss der Begegnung spielte das Mixed und sorgte für einen 8:0 Sieg für den VfL Grasdorf.

Nach dem sehr starken Auftakt hieß es nun die Kräfte zu bündeln und sich auf die zweite Partie gegen den SV Harkenbleck 6 zu konzentrieren. Die beiden Herrendoppel lieferten sich jeweils im ersten Satz ein paar spannende Ballwechsel. Das zweite Herrendoppel (Julian Petring/Duc-Hung Nguyen) konnte den ersten Satz knapp für sich entscheiden und hatte im zweiten Satz schließlich keine Schwierigkeiten den ersten Punkt für den VfL Grasdorf zu holen. Das erste Herrendoppel sorgte ebenfalls für eine spannende Partie. Nachdem der erste Satz knapp gewonnen werden konnte, gingen leider der zweite und dritte Satz knapp verloren. Das Damendoppel und auch das Dameneinzel konnten souverän gewonnen werden, sodass der VfL Grasdorf zwischenzeitlich mit 3:1 führte. Das Mixed (Mark Valdez/Katrin Pultermann) lieferte sich einen aufregenden ersten Satz, der mit 24:22 gewonnen werden konnte. Und auch der zweite Satz wurde, diesmal sehr deutlich, gewonnen. Das Unentschieden war somit bereits erreicht. Die Herreneinzel lieferten alle eine überzeugende Leistung ab und konnten sich gegen starke Gegner behaupten. Das erste Herreneinzel (Robin Denzer) gewann den zweiten Satz knapp 22:20 und konnte das Spiel somit für sich entscheiden. Das zweite Herreneinzel (Julian Petring) und das dritte Herreneinzel (Duc-Hung Nguyen) lieferten sich einen spannenden Kampf. Beide Einzel mussten in den dritten entscheidenden Satz, welcher jeweils gewonnen werden konnte. Somit endete die Partie mit einem 7:1 Sieg für den VfL Grasdorf.

Die Mannschaft des VfL Grasdorf 3 befindet sich somit weiterhin an der Tabellenspitze!

 

Sabrina Thomas, 04.12.2018