Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

08.04.2019: 4 Podiumsplätze für den VfL …

09-04-2019 News 2019 Thomas Breyer

Die norddeutsche Meisterschaft O35 fand von Freitag, 05.04. bis Sonntag 07.04. in Hamburg Bergedorf statt. Für den VfL Grasdorf hatten sich Jennifer Thiele, Martina  Götz, Juliane Frost, Adrian Belke und...

Mehr

27.03.2019: Durchwachsene Leistung bei d…

28-03-2019 News 2019 Thomas Breyer

An dem Wochenende 23./24.3.19 starteten insgesamt 4 Spieler des VfL Grasdorf bei der B/C Rangliste im Doppel und Mixed: Juliane Frost, Philipp Trulley, Anna Stranghöner und Sabrina Thomas.   Am Samstag starteten...

Mehr

11.03.2019: 1.B-RLT Einzel U 19 im Bezir…

11-03-2019 News 2019 Thomas Breyer

Bei dem B-Ranglistenturnier Einzel in Hemmingen waren Thong Truong, Marcel Kurda und Seraphina Bormann als Teilnehmer des VfL Grasdorf vertreten. Alle drei starteten mit gutem Gefühl in den ersten Satz. Bei...

Mehr

10.03.2019: A-/B-RLT O19 Einzel: Heidric…

11-03-2019 News 2019 Thomas Breyer

Am vergangenen Samstag trafen sich Spieler aus Niedersachsen und Bremen anlässlich eines A-/B-Ranglistenturniers beim BV Gifhorn. Der VfL Grasdorf war durch Tim Heidrich vertreten. Nach gewonnener erster Runde stand ihm im...

Mehr

25.11.2018: Dritte Mannschaft baut die Führung aus!

Drucken

Am Samstag, den 24.11.2018 machte sich die 3. Mannschaft des VfL Grasdorf auf den Weg nach Sehnde, mit dem Ziel das letzte Spiel der Hinrunde siegreich zu vollenden, als auch siegreich in die Rückrunde zu starten. 

Pünktlich um 15 Uhr standen sechs Herren und drei Damen in hellblauem Trikot auf dem Spielfeld bereit, um den Gegnern direkt zu demonstrieren, dass der VfL Grasdorf auch in der Rückrunde den Status des Tabellenführers nicht mehr abgeben möchte. 

Dazu zählten Sabrina Thomas, Katrin Pultermann, Anna-Luisa Stranghöner, Klaus Jockisch, Friedhelm Krohne, Robin Denzer, Julian Petring, Mark Ryan Valdez und Christopher Ingles. 

Der Start in den Spieltag begann mit dem letzten Hinrundenspiel gegen den TSV Bemerode 3. 

Sowohl das Damendoppel, als auch das zweite Herrendoppel beendeten ihre Partien mit einem souveränen Zweisatz-Sieg. Das erste Herrendoppel (Robin Denzer und Klaus Jockisch) konnte sich schließlich nach Abgabe des ersten Satzes im Dritten durchsetzen und somit den dritten Punkt einfahren. Weiter ging es mit dem gemischten Doppel und dem Dameneinzel, wobei ersteres ziemlich schnell für den vierten Punkt sorgte. Im Dameneinzel schien nach einem 21:7 im ersten Satz alles klar. Es wurde allerdings doch noch etwas spannender, sodass die Partie erst im dritten Satz für den VfL entschieden werden konnte. Im Anschluss sorgten Robin Denzer, Julian Petring und Friedhelm Krohne ohne Satzabgabe in den Einzelpartien für die restlichen drei Punkte, wodurch die Hinrunde mit einem weiteren 8:0 Sieg abgeschlossen werden konnte!

Während einer kurzen Kaffeepause konnte dieses erfreuliche Ergebnis kurz genossen werden, woraufhin es dann hochmotiviert in die Rückrunde ging.

Gegner war die SG Lehrte/Sehnde/Goltern 4, die bereits in der Hinrunde mit einem 8:0 Sieg geschlagen werden konnte. Nach drei schnellen Siegen in den Doppelpartien, sorgte Sabrina Thomas mit ihrem Zweisatz-Sieg im Dameneinzel für klare Fronten. Im Anschluss an einen spannenden ersten Satz im gemischten Doppel, der mit einem 21:19 für den VfL endete, wurde der zweite Satz unerwartet klar abgegeben. Dadurch angestachelt demonstrierten Christopher Ingles und Katrin Pultermann im finalen Satz mit einem 21:3 Sieg, wer der momentane Tabellenführer ist. Der erfolgreiche Start in die Rückrunde wurde anschließend mit drei klaren Siegen in den Herreneinzeln ebenfalls mit einem 8:0 vollendet. 

Der VfL Grasdorf 3 macht es sich also auch in der Rückrunde auf dem ersten Tabellenplatz zunehmend bequemer! 

 

Julian Petring, 25.11.2018