Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

03.06.2019: Deutsche Meisterschaften O35…

03-06-2019 News 2019 Thomas Breyer

Drei Starter des VfL Grasdorf bei der Deutschen Meisterschaft O35 in Langenfeld Über das Himmelfahrtswochenende vom 31.05. bis 02.06.2019 fanden die Deutschen Meisterschaften in der Altersklasse O35 statt. Für den VfL...

Mehr

02.06.2019: Sommer, Sonne, Gegenlicht – …

02-06-2019 News 2019 Thomas Breyer

Am 01.06.2019 haben sich Stefan und Niklas morgens auf den Weg nach Bremen gemacht. Dort stand die B-Rangliste im Einzel auf dem Programm. Wie meistens an Turnierwochenenden scheinte die Sonne...

Mehr

27.05.2019: A-/B-Ranglistenturnier Doppe…

27-05-2019 News 2019 Thomas Breyer

Die Grasdorfer Spieler Juliane Frost, Björn Plaggenborg und Tim Heidrich nahmen am vergangenen Wochenende (25./26.05.19) an der A-/B-Rangliste Doppel O19, ausgerichtet vom SV Harkenbleck, teil. Juliane startete am Samstag im gemischten...

Mehr

19.05.2019: B/C-Rangliste in Stöckheim/B…

20-05-2019 News 2019 Thomas Breyer

Am 18.05.2019 fand in Stöckheim/Braunschweig die B/C-Rangliste statt. Als einziger Grasdorfer startete Stefan Thoben. Obwohl Stefan nur zwei Turniere in der Wertung hat, haben die Punkte für Setzplatz 7 ausgereicht...

Mehr

12.11.2018: Zwei Auswärtssiege für Grasdorfs "Erste"

Drucken

Am 11.11.18 machten sich 8 Grasdorfer mit Fans auf den Weg nach Bremen. An diesem vierten Punktspieltag waren dabei Björn Plaggenborg, Tim Heidrich, Torsten Siemer, Stefan Thoben, Jennifer Thiele, Ulrike Kesper und Neuzugang Jana Anders. 

Die erste Partie wurde gegen den PSV Bremen II mit den Doppeln begonnen. Im ersten Herrendoppel spielten Björn/Tim, das zweite bestritten Stefan/Torsten. Beide gingen in zwei Sätzen für den VfL, das Damendoppel ging knapp verloren. Damit stand es nach den Doppeln 2:1. Nach dem verlorenen Dameneinzel durften die Herren ihre Einzel starten. Alle Herreneinzel sowie das Mixed gingen an den VfL. Endstand der Partie 6:2. 

Die zweite Partie ging gegen den VfB/SC Peine II. Stefan und Torsten erwischten einen super Start und lagen im ersten Satz 11:0 vorne und holten sich den verdienten Sieg. Das Damendoppel ging ebenfalls an den VfL während sich Tim und Björn leider knapp geschlagen geben mussten. Jana gewann das Dameneinzel, das Mixed ging verloren. Bei einem Spielstand von 3:2 ging es dann an die Herreneinzel. Stefan musste sich in drei Sätzen knapp geschlagen geben. Björn konnte sein ebenfalls knappes Spiel für sich entscheiden und holte damit den 4. Punkt. Tim gewann sein Einzel souverän, der Endstand der Partie 5:3. 

Mit erkämpften vier Punkten und dem 2.Tabellenplatz wurde die Heimreise angetreten.

Ulrike Kesper, 12.11.2018