Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

11.03.2019: 1.B-RLT Einzel U 19 im Bezir…

11-03-2019 News 2019 Thomas Breyer

Bei dem B-Ranglistenturnier Einzel in Hemmingen waren Thong Truong, Marcel Kurda und Seraphina Bormann als Teilnehmer des VfL Grasdorf vertreten. Alle drei starteten mit gutem Gefühl in den ersten Satz. Bei...

Mehr

10.03.2019: A-/B-RLT O19 Einzel: Heidric…

11-03-2019 News 2019 Thomas Breyer

Am vergangenen Samstag trafen sich Spieler aus Niedersachsen und Bremen anlässlich eines A-/B-Ranglistenturniers beim BV Gifhorn. Der VfL Grasdorf war durch Tim Heidrich vertreten. Nach gewonnener erster Runde stand ihm im...

Mehr

! Kein Basic-Training mehr ab dem 01.03…

27-02-2019 News 2019 Adrian Belke

Aufgrund der anstehenden Babypause von Ulrike Plaggenborg wird bis auf weiteres ab Freitag, dem 01.03.19 kein Basic-Training mehr angeboten! Da derzeitig kein(e) Nachfolger(in) für Ulrike gefunden werden konnte, können wir vorerst...

Mehr

26.02.2019: Landesmeisterschaften O35 in…

26-02-2019 News 2019 Thomas Breyer

n der Einzeldisziplin war Björn Plaggenborg der einzige Teilnehmer des VfL Grasdorf. Der an Nummer 2 gesetzte Grasdorfer stieg erst im Viertelfinale ins Turnier ein. In der ersten Partie sicherte er...

Mehr

12.11.2018: Zwei Auswärtssiege für Grasdorfs "Erste"

Drucken

Am 11.11.18 machten sich 8 Grasdorfer mit Fans auf den Weg nach Bremen. An diesem vierten Punktspieltag waren dabei Björn Plaggenborg, Tim Heidrich, Torsten Siemer, Stefan Thoben, Jennifer Thiele, Ulrike Kesper und Neuzugang Jana Anders. 

Die erste Partie wurde gegen den PSV Bremen II mit den Doppeln begonnen. Im ersten Herrendoppel spielten Björn/Tim, das zweite bestritten Stefan/Torsten. Beide gingen in zwei Sätzen für den VfL, das Damendoppel ging knapp verloren. Damit stand es nach den Doppeln 2:1. Nach dem verlorenen Dameneinzel durften die Herren ihre Einzel starten. Alle Herreneinzel sowie das Mixed gingen an den VfL. Endstand der Partie 6:2. 

Die zweite Partie ging gegen den VfB/SC Peine II. Stefan und Torsten erwischten einen super Start und lagen im ersten Satz 11:0 vorne und holten sich den verdienten Sieg. Das Damendoppel ging ebenfalls an den VfL während sich Tim und Björn leider knapp geschlagen geben mussten. Jana gewann das Dameneinzel, das Mixed ging verloren. Bei einem Spielstand von 3:2 ging es dann an die Herreneinzel. Stefan musste sich in drei Sätzen knapp geschlagen geben. Björn konnte sein ebenfalls knappes Spiel für sich entscheiden und holte damit den 4. Punkt. Tim gewann sein Einzel souverän, der Endstand der Partie 5:3. 

Mit erkämpften vier Punkten und dem 2.Tabellenplatz wurde die Heimreise angetreten.

Ulrike Kesper, 12.11.2018