Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

15.01.2019: Grasdorfs erste Mannschaft m…

15-01-2019 News 2019 Thomas Breyer

Spieler:  Herren                 Björn Plaggenborg, Tim Heidrich, Stefan Thoben, Torsten Siemer und Adrian Belke Damen                 Jana Anders, Juliane Frost, Jennifer Thiele Presse                  Tommy Die Ausgangslage nach dem Jahreswechsel ist mehr als aussichtsreich. Mit dem...

Mehr

20.12.2018: Die Dritte: Jahr 2018 erfolg…

20-12-2018 News 2018 Thomas Breyer

Zum letzten Spieltag im Jahr 2018 fand sich die Dritte des VfL Grasdorf in der Halle des FC Schwalbe ein. Mit dabei waren: Robin Denzer, Philipp Trulley, Julian Petring, Mark...

Mehr

17.12.2018: Tabellenführung knapp verpas…

17-12-2018 News 2018 Thomas Breyer

Beim letzten Punktspiel vor Weihnachten und dem Jahreswechsel ging es am 16.12.20218 für die erste Mannschaft nach Metjendorf. Am Start waren für die Herren Björn Plaggenborg, Tim Heidrich, Niklas Palm, Torsten...

Mehr

15.12.2018: Besuch beim neuen Sponsor

15-12-2018 News 2018 Thomas Breyer

Besuch bei unserem Sponsor Beutler Zerspanungstechnik GmbH in Braunschweig   Badmintonspieler tauschen Schläger gegen Schutzbrille Zum Jahresabschluss lud unser neuer Sponsor uns ein, seinen Betrieb zu besichtigen. Eine tolle Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen...

Mehr

17.05.2018 - A-RLT Einzel O19: Plaggenborg erobert Platz 3

Drucken

Am Sonntag, den 6. Mai 2018 traten Björn Plaggenborg und Tim Heidrich vom VfL den Weg nach Adendorf an, um an einem A-/B-Ranglistenturnier O19 in der Einzeldisziplin teilzunehmen. Björn startete im A-Feld von Setzplatz zwei, während Tim umgesetzt in das Turnier ging.

In Runde eins zog Tim eines der schwersten Lose und traf auf den an Position sechs gesetzten Ciarán Fitzgerald vom SV Harkenbleck. Über weite Strecken konnte er das Spiel einigermaßen ausgeglichen gestalten, am Ende musste er sich doch in zwei Sätzen dem sicherer aufspielenden Gegner geschlagen geben. Durch den vorzeitigen Ausstieg seines nächsten Kontrahenten aus dem Turnier zog Tim kampflos in die dritte Runde ein. Nach der damit verbundenen, längeren Pause fand er leider nicht mehr ganz zurück zu seinem Rhythmus und musste sich Adrian Hertel (BW Buchholz) in drei Sätzen geschlagen geben. Es folgte ein knapper Sieg gegen Peter Thiele (BV Gifhorn) sowie eine weitere Dreisatz-Niederlage gegen Gerrit Mohrmann (VfL Maschen), am Ende hieß es Platz zehn für Tim.

Björn hingegen zeigte von Anfang an seine gute Form und sicherte sich durch zwei souveräne Siege gegen Andreas Karnbach (TV Metjendorf) und Gerrit Mohrmann den Einzug ins Halbfinale. Hier durfte er sich ebenfalls mit Ciarán Fitzgerald duellieren, doch auch Björn musste sich leider dem druckvollen Spiel des Harkenbleckers geschlagen geben. Im kleinen Finale bekam es Björn mit Nick Kloodt vom neuen Ligakonkurrenten TuS Schwinde zu tun. In zwei Sätzen ließ er allerdings erneut nichts anbrennen und sicherte sich somit den dritten Platz. Starke Leistung!

16.05.18, Tim Heidrich

20180506 171541