Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

Erinnerung: EKS-Halle ist am 21.09.18 ge…

20-09-2018 News 2018 Adrian Belke

Am 21.09.18 ist die Halle aufgrund einer Schulveranstaltung geschlossen!

Mehr

16.09.2018: DBV-Rangliste in Elmshorn

16-09-2018 News 2018 Thomas Breyer

Am Freitag haben Peter Thiele und Juliane Frost den ersten Satz knapp in der Verlängerung mit 23:21 gewonnen. Im zweiten und dritten Satz kamen ihre Gegener - Oliver Schmidt und...

Mehr

KEIN Training an folgenden Abenden:

13-09-2018 News 2018 Thomas Breyer

An folgenden Terminen findet kein Training statt:  - 14:09. - freies Spielen trotzdem möglich  - 21.09. - Halle geschlossen!!!  - 28.09. - freies Spielen trotzdem möglich Ab dem 05.10.2018 geht der Trainingsablauf wieder seinen...

Mehr

13.09.2018: VfLer punkten zu Saisonbegin…

13-09-2018 News 2018 Thomas Breyer

Anlässlich des ersten Spieltags der Saison 2018/19 in der Niedersachsen-Bremen-Liga reiste unsere erste Mannschaft am vergangenen Sonntag, den 09.09.18 nach Bremen und trat gegen die SG Vechelde/Lengede II sowie den...

Mehr

12.03.2018 Spanish Para-Badminton International 2018

Niedersachsen ist der erfolgreichste Landesverband bei den Spanish Para-Badminton International 2018 in Spanien. Die Niedersachsen, betreut durch das Trainer-Team Christopher Skrzeba (Para Bundestrainer), Fabian Gruss, Lukas Dieckhoff und Jens Janisch, präsentierten sich schon in guter Form beim ersten internationalen Turnier des Jahres auf Mallorca. Alle Spieler trainieren seit der WM im letzten Jahren wesentlich intensiver und dieses war schon deutlich zu sehen.

Tim Haller war bester Deutscher Einzelspieler bei den Herren der Klasse SL4 und erreichte das Viertelfinale. Hier traf er auf Sukant Kadam aus Indien der später das Turnier gewann. Auch im Doppel schaffte er den Einzug ins Viertelfinale mit seinem neuen Partner Simon Cruz Modejar (Spanien). Tim trainiert seit mehreren Monaten am Olympia Stützpunkt in Hamburg.
Marcel Adam konnte mit Katrin Seibert aus NRW wie im letzten Jahr wieder ins Finale einziehen, leider musste sich das Mixed gegen die Thailänder in zwei Sätzen geschlagen geben.
Jan-Niklas Pott schaffte mit seinem Partner Pascal Wolter (NRW) den zweiten Platz im Herrendoppel, dass Finale verloren die beiden gegen das Französisch/Thailändische Doppel im dritten Satz 20:22 denkbar knapp.
Beide Spieler starten im Para-Badminton für den VfL Grasdorf e.V. der im Zusammenarbeit mit dem BSN letztes Jahr zum Partnerverein des Leistungssport ernannt wurde und den Spielern ein fast tägliches Training ermöglicht.
(Mehr Infos unter: http://www.bsn-ev.de/sport/leistungssport/partnervereine-des-leistungssports/)
Thomas Wandscheider musste sich nur den starken Koreanern geschlagen geben und kam mit zwei Bronze Medaillen (Herreneinzel und Herrendoppel) in der Rollstuhlklasse wieder. Auch Thomas trainiert beim VfL Grasdorf e.V. 

Alle Ergebnisse der Spanish International findet ihr hier:
http://www.tournamentsoftware.com/sport/winners.aspx?id=7ED4AA8F-294F-497E-9688-BF71EAE4D893

IMG 20180311 WA0020

IMG 20180311 WA0021

IMG 20180311 WA0022

IMG 20180311 WA0018

IMG 20180311 WA0023

Michael Mai