Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

11.03.2019: 1.B-RLT Einzel U 19 im Bezir…

11-03-2019 News 2019 Thomas Breyer

Bei dem B-Ranglistenturnier Einzel in Hemmingen waren Thong Truong, Marcel Kurda und Seraphina Bormann als Teilnehmer des VfL Grasdorf vertreten. Alle drei starteten mit gutem Gefühl in den ersten Satz. Bei...

Mehr

10.03.2019: A-/B-RLT O19 Einzel: Heidric…

11-03-2019 News 2019 Thomas Breyer

Am vergangenen Samstag trafen sich Spieler aus Niedersachsen und Bremen anlässlich eines A-/B-Ranglistenturniers beim BV Gifhorn. Der VfL Grasdorf war durch Tim Heidrich vertreten. Nach gewonnener erster Runde stand ihm im...

Mehr

! Kein Basic-Training mehr ab dem 01.03…

27-02-2019 News 2019 Adrian Belke

Aufgrund der anstehenden Babypause von Ulrike Plaggenborg wird bis auf weiteres ab Freitag, dem 01.03.19 kein Basic-Training mehr angeboten! Da derzeitig kein(e) Nachfolger(in) für Ulrike gefunden werden konnte, können wir vorerst...

Mehr

26.02.2019: Landesmeisterschaften O35 in…

26-02-2019 News 2019 Thomas Breyer

n der Einzeldisziplin war Björn Plaggenborg der einzige Teilnehmer des VfL Grasdorf. Der an Nummer 2 gesetzte Grasdorfer stieg erst im Viertelfinale ins Turnier ein. In der ersten Partie sicherte er...

Mehr

30.01.2018 Kreisklasse: Zwei Unentschieden für die Dritten

Drucken

Am 27.01.2018 fand der 6. Spieltag der 3. Mannschaft des VfL Grasdorf beim TTC Springe statt. Vertreten wurde die Mannschaft durch Vivien Dankers, Sabrina Thomas, Robin Denzer, Klaus Jockisch, Daniel Klebig, Philipp Trulley und Mark Valdez. 

Im ersten Spiel des Tages traf Grasdorf auf die 1. Mannschaft des SV Weiß Blau Hannover. Während das Hinspiel mit 6-2 gewonnen werden konnte, musste nun im Rückspiel ein Unentschieden (4-4) reichen.

Alle drei Spiele mit Beteiligung der Grasdorfer Damen Vivien und Sabrina wurden gewonnen und waren eine gute Grundlage. Bei den Herren sah es allerdings nicht ganz so gut aus: Beide Herrendoppel sowie das zweite und dritte Herreneinzel wurden verloren, während Robin die Ehre der Grasdorfer Herren im ersten Herreneinzel verteidigte und dort den wichtigen Sieg zum Unentschieden holen konnte.

Der zweite Gegner dieses Spieltages war die Mannschaft des TTC Springe 1. Hier konnte die Leistung im Vergleich zur Hinrunde, in der es zu einer 3-5 Niederlage kam, etwas gesteigert und das zweite Unentschieden (4-4) des Tages erspielt werden.

Die Damen punkteten sowohl im Einzel als auch nach drei Sätzen im Doppel. Das gemischte Doppel ging nach drei Sätzen knapp verloren. Nach einer verletzungsbedingten Aufgabe des Gegners im zweiten Satz, holte das erste Herrendoppel einen Punkt. Dadurch profitierte ebenso das 3. Herreneinzel und holte kampflos einen Punkt. Das erste Herreneinzel wurde knapp in 3 Sätzen, das zweite Herreneinzel und Herrendoppel jeweils nach zwei Sätzen verloren.

Philipp Trulley, 28.01.2018