Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

03.06.2019: Deutsche Meisterschaften O35…

03-06-2019 News 2019 Thomas Breyer

Drei Starter des VfL Grasdorf bei der Deutschen Meisterschaft O35 in Langenfeld Über das Himmelfahrtswochenende vom 31.05. bis 02.06.2019 fanden die Deutschen Meisterschaften in der Altersklasse O35 statt. Für den VfL...

Mehr

02.06.2019: Sommer, Sonne, Gegenlicht – …

02-06-2019 News 2019 Thomas Breyer

Am 01.06.2019 haben sich Stefan und Niklas morgens auf den Weg nach Bremen gemacht. Dort stand die B-Rangliste im Einzel auf dem Programm. Wie meistens an Turnierwochenenden scheinte die Sonne...

Mehr

27.05.2019: A-/B-Ranglistenturnier Doppe…

27-05-2019 News 2019 Thomas Breyer

Die Grasdorfer Spieler Juliane Frost, Björn Plaggenborg und Tim Heidrich nahmen am vergangenen Wochenende (25./26.05.19) an der A-/B-Rangliste Doppel O19, ausgerichtet vom SV Harkenbleck, teil. Juliane startete am Samstag im gemischten...

Mehr

19.05.2019: B/C-Rangliste in Stöckheim/B…

20-05-2019 News 2019 Thomas Breyer

Am 18.05.2019 fand in Stöckheim/Braunschweig die B/C-Rangliste statt. Als einziger Grasdorfer startete Stefan Thoben. Obwohl Stefan nur zwei Turniere in der Wertung hat, haben die Punkte für Setzplatz 7 ausgereicht...

Mehr

08.01.2018 U11 Masters: Jonas Janisch wird Dritter in Neumünster

Drucken

 
U11 Masters Badmintonturnier in Neumünster einen überragenden dritten Platz erreicht. Jonas Janisch hat ein super Turnier gespielt. Es gelang ihm als Gruppenerster in die Hauptrunde einzuziehen. Gespielt wurde in drei Gewinnsätzen bis 11. Das letzte Gruppenspiel, um den ersten Platz in der Gruppe, ging über fünf Sätze gegen die Nummer acht der Setzliste und konnte von Jonas nach hartem Kampf knapp gewonnen werden. Damit war das Achtelfinale erreicht. Dies konnte Jonas klar in drei Sätzen gegen Lars Schüler gewinnen. Damit stand fest, dass Jonas im Viertelfinale gegen die Nummer eins der Setzliste, Robin Wilewald, antreten musste. Jonas machte ein super Spiel und setzte Robin von Anfang an unter Druck, so dass nur der erste Satz mit 13:11 knapp aus fiel. Die beiden anderen Sätze konnte Jonas mit 11:6 und 11:4 sogar ganz souverän für sich gewinnen und sich riesig über den Einzug ins Halbfinale freuen. Dort forderten dann allerdings die harten Spiele ihren Tribut und er musste sich in vier hart umkämpften Sätzen geschlagen geben. Am Ende konnte sich Jonas aber über einen tollen dritten Platz freuen.
2018 01 07 PHOTO 00000024 Jonas
Jens Janisch 07.01.2018