Jetzt informieren

Tel.:0511 82 40 44

Newsflash Badminton

19.11.2017 Para-WM Korea: Vorbericht

19-11-2017 News 2017 Diana Jockisch

Para WM in Ulsan-Korea vom 16.11. bis 28.11.2017 In regelmäßigen Abständen wollen wir auf der Homepage über unsere Parateilnehmer Marcel Adam, Jan-Niklas Pott und Thomas Wandschneider in Korea berichten. Wir wünschen...

Mehr

12.11.2017 Bezirksliga: Grasdorfs „Zweit…

12-11-2017 News 2017 Diana Jockisch

  Zum Abschluss der Hinrunde fuhr die zweite Mannschaft des VfL Grasdorf am 11.11.2017 nach Harsum, um dort zuerst gegen den Gastgeber anzutreten. Gestartet wurde traditionell mit den Doppeln. Das erste...

Mehr

12.11.2017 U11 Masters: Jonas Janisch er…

12-11-2017 News 2017 Diana Jockisch

  Am Sonntag hat Jonas Janisch im Doppel mit seinem Partner Alexander Chen einen super dritten Platz gemacht. Während er am Samstag nach dem ersten Gruppenspiel durch eine Erkältung geschwächt noch...

Mehr

23.10.2017 Bezirksliga: Grasdorfs zweite…

23-10-2017 News 2017 Diana Jockisch

  Am 21.10.2017 stand das erste Heimspiel der Saison für die zweite Mannschaft des VfL auf dem Programm. Mit außergewöhnlich dicker Personaldecke startete das Team um Captain Johannes Bayer in die...

Mehr

04.09.2017 A-RL Doppel: Plaggenborg / Thiele setzen sich im kleinen Finale durch

Am Sonntag den 03.09.17 fand eine A- Rangliste Doppel in Gifhorn statt. Vom VfL Grasdorf nahmen Björn Plaggenborg, Tim Heidrich und Ulrike Plaggenborg, die mit Jennifer Thiele spielte, teil.
Im nicht voll besetzten Damenfeld zogen Ulrike und Jennifer mit zwei ungefährdeten Siegen ins Halbfinale ein. Doch gegen die späteren Gewinnerinnen konnten sie ihr Spiel nicht konsequent durchbringen und verloren in zwei Sätzen. Im darauffolgenden Spiel fanden Ulrike und Jennifer zurück zu ihrer Stärke, konnten die Partie souverän für sich entscheiden und sicherten sich somit den 3. Platz. 
Im Herrenfeld starteten Björn und Tim mit einem deutlichen Sieg gut ins Turnier. In der 2. Runde kam es zu einem hartumkämpften Match, das erst im 3. Satz entschieden wegen konnte. Dabei zogen Björn und Tim leider den Kürzeren. Doch mit kluger und konsequenter Umsetzung der eigenen Taktik holten sich die beiden ohne weiteren Satzverlust Platz 5.
Das Turnier war eine gelungene Vorbereitung für den nächsten Heimspieltag am kommenden Sonntag, den 10.09.17 in der Halle 2 der Erich Kästner Schule.
Ulrike Plaggenborg, 03.09.2017