Der VfL Grasdorf ist mein Sportverein

Drucken

Stammzellenspender gesucht: Helft Andi!

Im Oktober 2018 wurde bei Andreas Schaper, langjähriges Mitglied beim VfL Grasdorf und Sportleiter des Motorball-Bundesligisten MSC Pattensen, Lymphdrüsen Leukämie diagnostiziert.

Der 35-Jährige begab sich sofort in Behandlung und erhielt diverse Chemotherapien. Im Frühjahr 2019 schien es so, als wenn der dreimalige Familienvater die Krankheit besiegt hätte. Doch bei der Abschlussuntersuchung kam der Schock: Es wurde erneut eine aggressive Lymphdrüsen Leukämie festgestellt, die nun nur noch durch eine Stammzellenspende geheilt werden kann.

Der Verein MSC Pattensen und Freunde schlossen sich sofort zusammen, um eine Typisierungsaktion zu organisieren. Zusammen mit dem NKR – Norddeutsches Knochenmark- und Stammzellenspender-Register gGmbH wurde schnell ein Termin gefunden.

Die erste Typisierungsaktion findet am 15. Juni 2019 in der Zeit von 11 bis 16 Uhr in der Motoball Arena Pattensen statt.

Da jede Typisierung rund 35,00 Euro kostet, wurde zudem ein Spendenkonto eingerichtet, auf dem ab sofort Spenden gesammelt werden.

Spenden sind ab sofort unter auf folgendem Spendenkonto des NKR Knochenmark- & Stammzellspender-Register möglich: Sparkasse Hannover, IBAN: DE 21 2505 0180 0000 1977 00, BIC: SPKHDE2HXXX, Stichwort: Andi Schaper

WICHTIG: Bitte unbedingt das Stichwort Andi Schaper im Verwendungszweck angeben, da die Spende sonst nicht entsprechend zugeordnet werden kann!

Neben der Typisierungsaktion am 15. Juni 2019 sind eine Reihe von weiteren Aktionen geplant, die kurzfristig über die Webseite des Motorball-Bundesligisten MSC Pattensen unter www.mscpattensen.de bekannt gegeben werden.

Für diese Aktionen haben bereits einige Firmen, Organisationen und Vereine Ihre Zusagen gegeben, die Aktion „Helft Andi!“ tatkräftig zu unterstützen. Wir würden uns freuen, wenn wir hier weitere Unterstützung in Form von Spenden für Versteigerungen und/oder eine Tombola erhalten würden.

Allgemeine Fragen zur Aktion „Helft Andi!“ beantwortet Ihnen Torsten Gadegast gerne telefonisch oder per WhatsApp unter 01623678883 bzw. per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 
Hiermit laden wir Sie ein, durch das vielfältige Sportangebot des VfL Grasdorf zu stöbern und möchten Ihnen auf dieser Seite ein paar Hintergrundinformationen zum Verein geben.
Dabei wünschen wir viel Vergnügen.

Derzeit ist der VfL Grasdorf e. V. ein Sportverein mit ca. 2.400 Mitgliedern und ist somit einer der größten Sportvereine in der Region Hannover.

Das Vereinsheim befindet sich im Peterskamp 28 in Laatzen. In diesem sind die Geschäftsstelle sowie einige Übungsräume mit Umkleiden und Duschen untergebracht. Im Verein sind 24 Abteilungen vertreten und für jede dieser Abteilungen stehen Übungs- und Abteilungsleiter zur Verfügung, die in Sportanlagen der Stadt Laatzen oder in den Räumen des VfL die Übungsstunden begleiten. Weitergehende Informationen zu den Sportarten erhalten Sie auf dieser Internetseite oder telefonisch über unsere Geschäftsstelle.

Überdies finden Sie im Downloadbereich unter Dokumente auch einen Flyer mit dem vollständigen Sportangebot des VfL Grasdorf e. V. und den verantwortlichen Ansprechpartnern.

Der VfL verfügt über ein wunderbares Außengelände, welches an die Leinemasch angrenzt. Auf diesem befinden sich die Tennisanlage, ein Boule-Platz, ein Beachvolleyballfeld und eine Rasenfläche für Ballspiele.

Schauen Sie doch bei einem Spaziergang einfach mal vorbei.

 

Das Präsidium des
VfL Grasdorf e. V.